Volumen von eis zu wasser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Die Dichte von Wasser ist ja größer als die von Eis und somit sollte das Volumen größer werden..." Das ist ein Widerspruch in sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foffinho
17.09.2016, 16:34

Wieso, wenn ich doch 1 km³ Eis habe und dieses schmilzt, dass habe ich doch mehr als 1km³ Wasser oder?

0
Kommentar von DinoMath
17.09.2016, 16:41

Dann sag doch wie es richtig ist.

Gleiche Masse + höhere Dichte = geringeres Volumen.

(Merkt man wenn man nen Schneeball presst)

Von daher 1km³ = 1000*1000*1000m³ = 1*10^9 m³

Dichte = Masse/Volumen (lassen schon dir Einheiten erahnen)

Also Masse = Dichte vom Eis *Volumen vom Eis = 0,9210*10^(9+3) kg

Und Volumen vom Wasser = Masse / Dichte von Wasser = 0,9210*10^12 * 1,0010³ kg/m³

0

1 Kubikkilometer eis schmilzt: 0,9210 kg/m³ * 1.000.000.000 m³ = 921.000.000 kg

921.000.000 kg : 1,0010 kg/m³ = 920.079.920 m³ Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?