Frage von kathat1988, 51

Vogelmama ist tot, was nun? :(

Meine Kater hat heute seinen ersten fang gemacht. Leider handelt es sich wohl um die Mama des Vogelnests über meinem Fenster. Sehe sie sonst ständig rein und raus fliegen und jetzt habe ich seitdem ich das "Andenken" gefunden habe nichts mehr gesehen. Was mache ich nun? Die kleinen raus holen? Sich selbst überlassen, beobachten und hoffen das es einen "Papa Vogel" gibt? Hab dieses Jahr2 Nester am Haus und aus dem einen wurden heute morgen 3 sehr dünne tote Babys geworfen. Möchte wenigstens die retten die noch Leben :( Vogel Experten hier die Rat wissen ?

Antwort
von realsausi2, 25

Ich habe mal ein Gelege in so einer Situation bis zur Flugreife gebracht. Dazu habe ich Regenwürmer mit der Gabel zerdrückt und ihnen vorsichtig eingeflößt.

Ich bin jeden Morgen vor der Schule zum Kompost und habe ein paar Würmer ausgegraben.

Leider sind sie dann alle aus ungekanntem Grund innerhalb einer Nacht gestorben, als die schon die ersten Meter fliegen konnten.

Vielleicht suchst Du mal nach einem Ornithologen in Deiner Gegend. Eine Nachfrage beim BUND könnte da weiterhelfen.

Es ist natürlich Eile geboten.

Kommentar von Abahatchi ,

Es gibt ja fast in jedem Dorf einen Naturfreund usw.. Die helfen auch gerne weiter. Man kann auch ruhig mal beim "Förster" oder "Jäger" anrufen. Meistens werden aber wohl die Tiere ihrem Ende überlassen. 

Wer weis, um welche Tierart es sich handelt, der kann so wie Du durchaus auch selber füttern.

Antwort
von kathat1988, 19

Danke für die Antworten :) es waren kleine Spatzen. Haben beim Tierheim angerufen und die haben uns die Nummer von einer Dame gegeben die wildvögel aufzieht.  Haben dann das Nest raus geholt und zu ihr gebracht. Die Vögels sind jetzt also in Sicherheit :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten