Frage von Malaman, 22

Vielen Dank Ihnen?

Häufig hört man z. B. Moderatoren im Radio sagen: "Vielen Dank Ihnen", "Alles Gute Ihnen" usw.. Diese Satzstellung hört sich für mich falsch, und wenn nicht, zumindest aber grauenvoll an.

Antwort
von Willy1729, 11

Hallo,

zumindest ist es schlampig formuliert.

Alles Gute Ihnen müßte korrekt: 'Ich wünsche Ihnen alles Gute' lauten.

Statt vielen Dank Ihnen könnte es heißen:

Ich sage Ihnen vielen Dank oder: Ich danke Ihnen sehr.

Leider läßt die Sprachkultur inzwischen auch unter Profis zu wünschen übrig.

Eine gesegnete Weihnachtszeit wünscht Dir

Willy

Antwort
von HellasPlanitia, 2

Das sind ja sowieso keine ganzen Sätze. Ganz korrekt müsste es "Ich wünsche Ihnen alles Gute" heissen, oder, wenn man den Satz umstellt, "Alles Gute wünsche ich Ihnen". Das "wünsche ich" wird aber beim umgangssprachlichen Sprechen manchmal weggelassen, und dann bleiben halt nur die von dir genannten Satzteile übrig. Es ist definitiv kein stilistisch schönes, korrektes Schriftdeutsch, aber in einer ungezwungenen Unterhaltung empfinde ich es nicht als störend.

Antwort
von tintinetta, 3

Natürlich ist das falsch. Manche Leute gehen aber mit der Sprache "kreativ" um (vrgl. auch die Jugendsprache) . Da es bei uns keine Kontollinstanz gibt, ist das möglich.

Antwort
von DocStyle, 7

Stimmt, eigentlich müsste es heißen "ihnen Vielen Dank." Warum das gesagt wird, kann ich nicht beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten