Frage von Marcipescador, 65

Viel trinken vor dem schlafen ungesund?

Hallo Leute Ich trinke gerne immer direkt vor dem schlafen gehen ein paar Gläser stilles Wasser da ich mir einrede mein Körper braucht das um in der Nacht nicht auszutrocknen und ich nicht vollständig ausgetrocknet aufwache wie es sonst der Fall ist ;) Jetzt hab ich neulich jedoch gelesen das man vor dem sport nicht viel trinken soll da sonst der Salzgehalt im Blut zu sehr verdünnt wird.

Jetzt die Frage : ist das tatsächlich hilfreich was ich mache oder sollte das lieber lassen ... ?

Danke fuer eure antworten :)

Antwort
von Vivibirne, 20

Vor dem sport sollte man weder zu viel essen noch trinken.
Vorm schlafengehen sollte man deftige Speisen meiden und nicht zu viel trinken sonst muss man ständig pipi :-)

Antwort
von Goodnight, 45

Das ist Unsinn, der Körper braucht am Tag genug Flüssigkeit. In der Nacht läuft der Körper auf Sparflamme. Soll er ja auch!

Kommentar von Marcipescador ,

das ist mir klar und mein Gedanke ist eben diesen regenerativen Prozess damit unterstützen zu können meinen Körper quasi zu schmieren ;)

Kommentar von Goodnight ,

Das ist kein negativer Prozess. Das Wasser wird weitgehend im Schlaf zurück gehalten. Wenn nicht, stört es den Schlaf.

Antwort
von fitgirl01, 34

Ungesund ist es nicht, der Körper braucht aber am tag verteilt viel Wasser und in der Nacht schläfst du ja, weshalb der Körper nicht viel arbeitet.
Es gibt keine positiven und keine negativen Aspekte. Ich muss trinke zb vor dem schlafen gehen nichts mehr, da ich sonst in der Nacht aufwache und aufs Klo muss.
Wenn du so besser schlafen kannst, dann tu es.

Und während dem Sport sollte man viel trinken, da der Körper mehr Flüssigkeit benötigt. 

Antwort
von user6363, 35

Es ist natürlich nicht schädlich, aber ich persönlich sehe wenig Sinn darin. Also für mich persönlich, für meinen Lifestyle du weißt, aber mach es doch einfach. (:

Antwort
von xxXJaSmInxx, 17

Das ist nicht gefährlich, aber es ist nicht umbedingt notwendig

Antwort
von XTGamer, 28

Schädlich ist es nicht, aber es ist auch nicht unbedingt notwenig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community