Frage von D4vidBo2, 35

Verstehen sich hamster gut wenn die sich nebeneinander kuscheln und im gleichen haus sind also die kuscheln sich immer aneinander?

verstehen meine hamster sich gut sie Schöafen immer nebeneinander kuscheln im haus weibchen weibchen 9-10 Wochen  

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 29

Nein, das heißt nicht, dass sie sich "gut verstehen".

Wenn es Goldhamster sind, werden sie bald anfangen, sich gegenseitig zu bekämpfen, bis zum Tod des unterlegenen Tieres. Äußerst selten soll es wohl mal vorkommen, dass sich Goldhamster in kleinen Qualkäfigen irgendwie miteinander arrangieren. Das ist aber die absolute Hölle für die Tiere. Ein früher Tod durch Stressfolgen (Schlaganfall, Herzinfarkt...) ist sicher. 

Bei Zwerghamstern scheint die Zweierhaltung manchmal lange Zeit gutzugehen. In Wirklichkeit bedeutet das Kuscheln aber nicht, dass sie sich verstehen. Das unterlegene Tier versucht lediglich verzweifelt, den schützenden Gruppengeruch so stark wie möglich zu erhalten. Fast immer ist eines der Tiere größer und/oder schwerer als das andere. Manchmal zerstreiten die Tiere sich auch irgendwann ganz offensichtlich. Auch hier kann es zum Tod eines der beiden Hamster kommen.

Kommentar von D4vidBo2 ,

Sollte ich am besten sie trennen?:(

Kommentar von Margotier ,

Falls es Goldhamster sind: sofort. Für einen der Beiden musst Du Dir eine Notunterkunft einfallen lassen.

Bei Zwergen hast Du vielleicht Glück und es geht noch einige Tage gut. Dann hast Du etwas Zeit, für jeden ein verhaltensgerechtes Gehege einzurichten.

Egal ob Gold- oder Zwerghamster: Beide Tiere brauchen ein hamstergerechtes Gehege ab 120cm Länge.

Wie solche Gehege aussehen, kannst Du Dir hier anschauen:

hamstergehege.blogspot.de/search/label/Aquarium

Antwort
von CiiNiiX, 32

Naja ideal wär ja männlich weiblich aber vlt mögen die sich auch oder die kebeln halt nur

Kommentar von D4vidBo2 ,

Was ist kebeln ?

Kommentar von CiiNiiX ,

leicht mit einander kämpfen

Kommentar von D4vidBo2 ,

Naja die schlafen Aber ist kelben schlimm ? Oder spielen die nur

Kommentar von CiiNiiX ,

kommt drauf an ob sie es ernst meinen

Kommentar von Margotier ,

Nein, auch männlich und weiblich wäre nicht "ideal".

Hamster sind Einzelgänger. Sie kommen in der Natur nur zur Paarung zusammen.Ansonsten bekämpfen sie sich irgendwann bis zum Tod des unterlegenen Tieres.

Wenn man Pech hat, hat man bis dann eine Hamstergroßfamilie:

hwww.hamsterhilfe-nrw.de/forum/index.php?thread/50384-11-09-2014-gl%C3%BCckstag-f...

Kommentar von goldangel23 ,

und wie gut das ist unnötigen nachwuchs zu produzieren, weil man keine ahnung hat *augen verdreh*
lass doch bitte das antworten, wenn du keine ahnung hast. hier geht es um lebewesen und nicht um spielzeug

Antwort
von alarm67, 35

Nein, auf keinen Fall! Das ist ein Zeichen von Krieg und Hass.

Man sollte diese auf jeden Fall wieder trennen. Die müssen alleine sein, auf keinen Fall angekuschelt gemeinsam im Haus. Das ist nur Tarnung!

Man, was sollen die beiden denn noch machen, damit Du siehst, dass die sich wohlfühlen. Handstand, Purzelbäume schlagen, oder was?

Kommentar von D4vidBo2 ,

gemeldet danke für deine sche** unütz antwort

Kommentar von alarm67 ,

Doofe unnütze Fragen führen zu doofe und unnütze Antworten!

Im Übrigen gehört Deine dämli.he Antwort ebenfalls dazu! Hast Dich also in der selben Reihe angestellt!

PS: Melden nicht vergessen!

Kommentar von Margotier ,

Man, was sollen die beiden denn noch machen, damit Du siehst, dass die sich wohlfühlen. Handstand, Purzelbäume schlagen, oder was?

Bitte schreibe nichts, wenn Du Dich nicht auskennst.

Der erste, ironisch gemeinte, Teil Deiner Antwort war richtig.

Die Tiere fühlen sich absolut nicht wohl. Hamster sind strikte Einzelgänger. Irgendwann bekämpfen sie sich bis zum Tod des unterlegenen Tieres. Das Kuschel dient dem verzweifelten Aufrechterhalten des schützenden Gruppengeruchs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten