Frage von sfdljfakldfs, 59

Verhalten vom Hund nach Kastrieren?

Hallo, ich habe einen drei jährigen Aussi. Seit dem ich ihn vor ca. 2 Monaten Kastrieren lassen hab, stürmt er auf andre Hunde zu, stellt seine Rute auf und Bellt. Wenn wir mit ihn unterwegs sind ist er sehr nervös und beruhigt sich auch nicht wenn viele Umwelteinflüsse auf ihn wirken z.B schreiende Kinder und eben andere Hunde.

An was könnte es liegen?

LG

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 45

Hi,

das kann schonmal passieren, wenn man Hunde kastriert die vorher schon unsicher waren, durch die Hormonumstellung kann das dann noch verschlimmert werden.

Da es allerdings auch eine Arbeitshunderasse ist, muss ich euch mal fragen wie ihr ihn sonst auslastet? Also was genau ihr macht und wie  lange, wie oft etc. Könnte mir  zb auch vorstellen das ihr ihm nun viel geschont habt und er nun etwas außer sich ist??

Kommentar von sfdljfakldfs ,

Er wird jetzt eigentlich genauso wenn nicht noch mehr ausgelastet deshalb kann ich es auch nicht nachvollziehen, wenn man ihn sehr viel beschäftigt mit agility etc. interessiert ihn des auch nicht so er will dann auch weg wenn er eben etwas interessanteres sieht. 

Antwort
von newcomer, 45

er muß vor allem Hündinnen bescheid sagen dass bei ihm "nichts mehr geht"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community