Frage von Viktoria15rus, 89

Vater geht einfach meiner Mutter fremd?

Hey Leute:) ich habe heute heraus gefunden, dass mein Vater meiner Mutter fremd geht....ich bin total verzweifelt. Ich war in letzter Zeit etwas misstrauisch meinem Vater gegenüber geworden und bin meinem Vater mal gefolgt, als er zu "einem treffen mit einem Freund ist". Die fahrt ging zu einem Hotel, wovor schon eine Frau wartete, die ich noch nie gesehen habe, er küsste sie und die beiden gingen arm in arm ins Hotel....er fasste ihr dabei den den a*sch...Ich bin fassungslos und weiß nicht wie ich jetzt handeln soll...meine Mutter tut mir so leid, sie ist mit meinem Vater verheiratet seit sie 18, und er 33(!) ist. Er ist der einzige Mann, den sie je gehabt hat und er ist alles für sie, sie vertraut ihm blind. Sie ist nur für ihn vor zwei jahren mit nach Deutschland gekommen, weil er unbedingt nach Deutschland ziehen wollte. Sie hat hier weder richtige Freunde, noch verwandte geschweigedenn Arbeit. Sie ist so glücklich mit ihm und ich überlege ihr nichts zu sagen, um ihre heile Welt in der sie lebt nicht zu zerstören. Ich kann es ihr einfach nicht sagen, das würde ihr Ende bedeuten, sie ist so gut wie abhängig von meinem Vater...ich überlege es einfach auf sich beruhen zulassen und einfach so tun sollte, als wenn nichts ist, denn es war vorher alles gut und ich würde damit ja meine Familie zerstören und das will ich ja nicht....Ich verstehe es nicht könnt ihr mir sagen warum mein Vater das macht?:( meine Mutter ist wirklich noch sehr hübsch, hat eine tolle Figur und tut alles für meinen Vater und für mich und meinen Bruder....

Würdet ihr es für euch behalten oder sollte ich es doch meiner Mutter erzählen, wie soll ich mich verhalten? ich bin wirklich ratlos:(

Danke schon mal im voraus:)

Antwort
von Messkreisfehler, 37

Ich würde deinen Vater drauf ansprechen.

Im Idealfall hört er damit auf, dann würde ich es auch dabei belassen.

Im Endeffekt ist es aber Aufgabe deines Vaters es deiner Mutter zu "beichten" wenn das ganze ans Tageslicht kommen sollte.

Antwort
von Sunaki, 6

Beschwöre kein Unheil herbei. Wahrscheinlich weiß sies und sie sagens nur nicht offen.

Antwort
von Otilie1, 39

ich würde da eher mal zuerst mit deinem vater reden , er muss das deiner mutter sagen,  nicht du...

Antwort
von Grautvornix, 22

Das ist eine Situation in der es nur Verlierer gibt, du solltest mit deinem Vater reden.

Ich kann mir vorstellen, das du es auf Dauer nicht aushältst dieses Geheimnis für dich zu behalten.

Aber du kannst nicht derjenige sein der deine Mutter aufklärt, am Ende bist du als Überbringer der Nachricht der Böse.

Ist eine schlimme Entscheidung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten