[USB-Stick] Nicht genügend Platz [iMac]?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht in FAT formatieren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
12.01.2016, 20:14

Hab nicht so viel Ahnung davon... Kannst du mir erklären wie ich es richtig formatiere?:) am Mac natürlich... Die 'Daten' darauf (eigentlich kann man keine sehen und er sollte auch leer sein) brauche ich nicht mehr...

0
Kommentar von iXtreme07
12.01.2016, 20:18

Da ich jetzt nicht vor meinem pc sitze muss ich es aus dem Kopf sagen....
(Verzeihe mir kleine Fehler ;) )

Alle Programme -> Dienstprogramme -> festplattenverwaltung (oder ähnlich)
Da sollte dein USB auch zu finden sein...
Markieren (im programm) danach irgendwo in der linken Seite (Unterkategorien) steht formatieren... Da wählst du das erste aus und drückst auf formatieren.... Dann sollte es funktionieren

0
Kommentar von trojanz
12.01.2016, 20:23

Danke, hab's hinbekommen!
Musste ihn einmal komplett löschen

0
Kommentar von iXtreme07
12.01.2016, 20:24

Formatieren heißt komplett löschen ;)

0

noch mal formatieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
12.01.2016, 20:15

Wie macht man das am Mac?

0
Kommentar von trojanz
12.01.2016, 20:16

Habe ich nicht. Geht's nicht am Mac?

0
Kommentar von trojanz
12.01.2016, 21:29

Diese Anleitung habe ich auch benutzt :P
Danke trotzdem

1

Du gehst ins Festplattendienstprogramm und formatierst den USB Stick :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist der denn formatiert? In NTFS? Daran könnte es liegen. Formatiere ihn mit dem Festplattendienstprogramm als FAT32 oder exFat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trojanz
12.01.2016, 21:29

Hab ihn mit dem Festplattendienstprogramm jetzt einfach einmal komplett gelöscht, jetzt geht's wieder.

0

Was möchtest Du wissen?