Unterschied zwischen Logo und Signet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So klar lässt sich das nicht definieren. Ein Signet kann durchaus ein Logo sein. Man spricht dann von einer Bildmarke. Beste Beispiele dafür sind der Mercedes-Stern oder das Apple-Logo – sind beides Signets.

Fügst du einen Firmen- oder Markennamen hinzu, spricht man von einer Wort-Bild-Marke. Dazu gehören die meisten Logos.

Reine Signets könnte man daher als Logos bezeichnen, dessen Markenname oder Markenbotschaft vom Konsumenten bereits so verinnerlicht (gelernt) ist, dass der Schriftzug nicht mehr benötigt wird, um die Markenbotschaft (den Markenkern) zu erkennen. (Sehe ich ein Gerät mit einem Apfelsymbol, gehe ich davon aus, es ist von Apple).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hermann48
02.03.2016, 09:08

Sehr tolle Definition, hat mir auf jeden Fall weiter geholfen. Danke :)

0

wer etwas signiert unterzeichnet es -- früher sogar mit SIEGEL

LOGO   ist ein zeichen, das für ein unternehmen steht . -- 52 zähne-leibnitzkeks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?