Frage von FancyUnicornn, 93

Unterschied zwischen Buch und "Buch zum Film" (Ein ganzes halbes Jahr)?

Hallo, ich wollte wissen ,ob die Bücher "Ein ganzes halbes Jahr" (Buch&Buch zum Film-Version) sich nur vom Cover unterscheiden oder auch vom Inhalt.

Danke für Antworten. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mikeyla1, 76

Hey,

ich hab zwar weder das Buch gelesen, noch den Film geschaut, aber normalerweise sind die Bücher zum Film nur Bücher mit dem Filmcover als Buchcover. Also sollten sie sich eigentlich nur im Layout aber nicht im Inhalt unterscheiden.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du ja einfach mal in die Buchhandlung gehen, beide Bücher zur Hand neben und kurz vergleichen, aber ich bin mir wirklich zu fast 100% sicher, dass sich die Bücher vom Inhalt her nicht unterscheiden sollten =))

Alles Liebe, Mikeyla

Kommentar von Mikeyla1 ,

Danke für den Stern! :'D

Antwort
von RoxyBloom, 47

Hey :) Also ich habe sowohl das Buch gelesen als auch den Film gesehen und muss sagen, das Buch unterscheidet fast gar nicht vom Film. Der Film ist natürlich nicht ganz so ausführlich wie das Buch, vor allem am Anfang, aber meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt. Die Dialoge und die Handlung sind identisch und teilweise sogar die Dialoge. Lg

Antwort
von Bethmannchen, 48

Die dürften sich vom Inhalt her auch untercheiden. Das Buch zum Film enthält das, was im Film gezeigt wird. Das Buch des Autors bildete als Erzählung die Grundlage.

Oftmals wird das Drehbuch nur in Anlehnung an das zugrunde liegende Buch geschrieben. Man kann nicht alles Geschriebene im Film auch zeigen. Deshalb müssen Dinge weggelassen und/oder adaptiert gefilmt werden. Oft fügt man Episoden ein, die Beschreibungen ohne Handlung des Autors dann in Handlung aufschlüseln, weil sonst nicht darstellbar.

Der Autor des Buches kann schreiben, was der Protagonist, der Antagonist und sogar die unbeteiligte Randfigur oder ein Beobachter denken und meinen. Der Film kann solche Innensichten nicht zeigen. Sie müssten sonst Selbstgespräche führen, Träumen, ihre Eindrücke jemandem schildern, eine erkö#rende Stimme aus dem Off kommen... Das wären alles langweilige Längen im Film.

Der erste Kuss: Im Film sehen sie einander tief in die Augen und küssen sich mehr oder weniger inniglich. Im Buch beschreibt der Autor eine Seite Lang die Gefühle, Gedanken, Empfindungen (beider) Charaktere.

Antwort
von Merowinger86, 49

Normalerweise wird da nur ein anderes Cover draufgeklatscht, der Inhalt ist der gleiche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community