Frage von xSailing, 112

Die verlorene Ehre der Katharina Blum Film und Buch Unterschied?

In welchen Punkten unterscheiden sich das Buch und der Film?

Antwort
von achwiegutdass, 70

"Der Film hat einen anderen Anfang und ein anderes Ende als Bölls Roman. Führt im Buch der Erzähler den Leser in die aus mehreren Quellen zusammengesetzte Handlung ein, beginnt der Film chronologisch mit der Ankunft Ludwig Göttens an dem Ort, wo er später auf einer Party auf Katharina Blum treffen wird. Während das Buch mit der Inhaftierung Katharina Blums endet, ist im Film schließlich die Beerdigung des erschossenen Journalisten zu sehen. Eine besondere Ironie liegt darin, dass in der (von Heinrich Böll verfassten) Grabrede der Chef des Verlags, der die ZEITUNG veröffentlicht, die Tat Katharina Blums als „Angriff auf die Pressefreiheit“ bezeichnet und man erklärt, dass man derartigen Angriffen künftig stärker entgegenwirken müsse. Die Wirkung des Böll-Manuskripts sollte auf diese Weise noch verstärkt werden. Der Film endet mit einer Parodie des üblichen „Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig und nicht absichtlich.“: „Ähnlichkeiten mit gewissen journalistischen Praktiken sind weder beabsichtigt noch zufällig, sondern unvermeidlich.“ Eine ähnliche Passage stellt auch Heinrich Böll seinem Buch voran."

Quelle: Wikipedia

Antwort
von Almuric, 56

Guck den Film und lies das Buch, du fauler Pelz !^^

Dann kannst du selbst vergleichen...

:-) 

Antwort
von brido, 72

Hannah Schyllgula  (Schreibweise unsicher). 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community