Frage von XXXNameXXX, 363

Unterschied zwischen 2,5 zoll und 3,5 zoll hdd?

Hallo ich stelle für einen kolleg ein pc zusammen jetzt ist die frage ob ich eine 2,5zoll hinter dem mainboard verbaue oder eine 3,5 zoll hdd an dem normalen platz was empfehlt ihr mir?

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer & PC, 296

3.5 Zoll in der normalen drive bay.

Erstens sind 2.5 Zoll bei gleicher oder zuweilen schlechterer Leistung immer teurer. Zweitens ist Festplattenvibration und Hitzeentwicklung immer zu bedenken, weshalb jedes gute Case mit Möglichkeiten kommt, die HDD mehr oder weniger entkoppelt im allgemeinen Luftstrom des Gehäuses zu montieren.

Hinter dem MoBo geht beides nicht oder nur begrenzt. Grundlegend macht es einer modernen HDD aber nichts aus, vertikal montiert zu werden.

Antwort
von hallolo71, 287

Das ist im Prinzip egal. Vll ein Unterschied in der Speichergröße, Übertragungsgeschwindigkeit und im Preis. Das musst du für dich selber entscheiden.

Expertenantwort
von bcords, Community-Experte für PC, 248

Die 3,5" Festplatten sind nicht nur größer und meist auch billiger, sondern haben auch stärkere Servomotoren im Inneren und können somit auch schneller Touren/Arbeiten. Falls allerdings Geld keine Rolle spielt kann man auch mit dem Gedanken spielen statt einer HDD eine große SSD zu verbauen, da spielt dann die Baugröße so direkt keine Rolle.

Kommentar von XXXNameXXX ,

Es kommt ja eine 250gb ssd rein und eine 1tb hdd aber rein fürs optische wären die beiden 2,5 zoll ssds besser den hinter dem mainboard hat das fractal design define r5 zwei halterungen für 2,5 zoll festplatten

Kommentar von bcords ,

Wenn du nach Optik baust, dann kann dir der Unterschied in der HDD Geschwindigkeit ja egal sein. Mir persönlich wäre die Leistung eine Festplatte wichtiger als die Optik.

Denn die Festplatten die in meinem Rechner drin sind dienen als Datengrab (Filme und andere große Dateien) und wenn ich die mal umkopieren muss, dann möchte ich auch nicht zu lange warten.

Antwort
von Panazee, 198

Der Unterschied ist die Größe.

Mir ist aber nicht ganz klar was du mit "hinter dem Mainboard" meinst.

SSD Platten haben eigentlich immer das 2,5" Format. Für 2,5" Platten gibt es Einbaurahmen, damit man sie in einen "normalen" Festplattenkäfig einbauen kann.

Ursprünglich wurden die 2,5" Platten für Laptops entwickelt, weil sie halt weniger Platz benötigen.

Kommentar von XXXNameXXX ,

Bei dem fractal design define r5 gibt es hinter dem mainboard zwei halterungen für 2,5zoll ssds

Antwort
von TheAllisons, 180

Kommt darauf an, wieviel Platz du hast, die 2,5 Zoll (für Laptop) ist kleiner, die 3,5 Zoll (für normale PC Gehäuse) ist größer

Kommentar von XXXNameXXX ,

1tb bräuchte ich und fürs optische wären alle speicherplatten hinter dem mainboard

Kommentar von Panazee ,

Wenn es rein um die Optik geht ist es schöner, wenn die 2,5" gar nicht zu sehen sind, also hinter dem Mainboard liegen. Ich würde allerdings nur SSD Platten verbauen, weil mir das kühltechnisch nicht optimal erscheint. Bei einer SSD wird das vermutlich egal sein, weil die keinen Motor hat, der Hitze produziert.

Man kann halt dann den Festplattenkäfig komplett weg lassen. Sieht aufgeräumter aus und könnte sogar für den Luftstrom von Vorteil sein.

Ein Nachteil ist halt, dass man nicht so leicht an die Festplatte ran kommt, wenn mal etwas ist. Man muss halt dann beide Seiten öffnen um hinten an die Platte und vorne an die Anschlüsse ran zu kommen.

Antwort
von Minihawk, 157

2,5"-Platten sind eher für mobile Geräte gedacht. Sie brauchen weniger Strom, sind langsame rund teurer. Aber auch leiser.

Antwort
von Mikromenzer, 153

Hallo XXXNameXXX,

ich würde, sofern die Spezifikationen beider Platten gleich sind, die 3,5 Zoll HDD verwenden, und in den HDD-Platz einbauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community