Frage von Mauggsen, 274

Unterscheid zwischen 2x8Gb Ram und 4x4Gb Ram?

Antwort
von volker79, 172

Mal ist das besser, mal das.

Die meisten Mainstream Intel und AMD CPUs haben Dual Channel Speichercontroller. Mit zwei identischen Modulen wird die Leistung etwas besser. Mit dreien fällt sie wieder ab, da 3x Single Channel gearbeitet wird, mit vieren ist sie eigentlich genauso gut wie mit zweien.

Der alte Sockel 1366 hatte einen Triple Channel Controller, der brauchte für die verbesserte Leistung drei identische Module.

Die Sockel 2011 Generationen haben Quad Channel und erreichen die bessere Leistung erst mit vier identischen Modulen, haben dafür aber auch 8 RAM-Slots.

Gehen wir mal von normalen Sockel 1150, 1151, 1155, AM3+... Boards aus, also Dual Channel Controller. Dann ist in Benchmarks kein Unterschied messbar zwischen 2x8 und 4x4. Es wird nicht schneller, wie manche behaupten, die Zugriffsaufteilung passiert bereits mit dem Vorhandensein einer Dual Channel fähigen Konfiguration. Das zweite Dual Channel Set wird einfach hintereinandergeschaltet.

Was sein kann ist, dass bestimmte Signallaufzeiten ungünstig beeinflusst werden. Wenn du normalen RAM normal betreibst, funktioniert 4x4 wie 2x8. Betreibst du hochoptimierten Gaming-RAM mit handoptimierten Timings, kann es sein, dass du die Latenzzeiten mit nur zwei Modulen einen Tacken schärfer drehen kannst und somit minimal mehr Leistung rauskitzelst, als es mit vier Modulen möglich wäre. Irgendwie so mess- und nicht spürbare 0,1% oder so ;-)

Beim Aufrüsten von 2x4 auf 4x4 oder 2x8 ist die Überlegung: noch mal 2x4 dazu kaufen ist günstiger, als 2x8 kaufen und die alten 2x4 nicht mehr so gut verkauft zu kriegen. Was Timings angeht, legt das langsamere RAM-Paar die Timings für alle Module fest, weshalb austauschen in sofern besser ist, als dass man dann auch wieß, welche Timings man fahren muss

Und bei vier Modulen und vier RAM-Slots gilt natürlich: Wie will man später noch aufrüsten?

Und: Alles was man mehr hat, gibt auch mehr Abwärme ab. Wobei die Abwärme vom RAM vernachlässigbar ist. Je nach Anordnung vom Mainboard kann es sein, dass das zweite RAM-Paar, wenn es Gaming-RAM mit Kühlkörper ist, etwas ungünstig im Weg des CPU-Kühlers liegt.

Kommentar von Pikar13 ,
Mit dreien fällt sie wieder ab, da 3x Single Channel gearbeitet wird, mit vieren ist sie eigentlich genauso gut wie mit zweien.

Du kannst auch mit 3 RAM Modulen im Dual-Channel arbeiten. 

Kommentar von volker79 ,

Nein, Jain, jedenfalls nicht wirklich. Im Idealfall läuft eine Speicherbak Single Channel, bei 3x4GB ist es also Glückssache, ob die Daten im 2x4GB Dual Channel oder 1x4GB Single Channel Bereich liegen, im schlechten Fall schaltet der Speichercontroller direkt auf Single Channel zurück.

Durchgehender Multi-Channel Betrieb benötigt aber definitiv ein ganzzahliges Vielfaches der Speicherkanäle (also 2*x für Dual, 3*x für Triple und 4*x für Quad wobei x meist 1 oder 2 ist, mehr ist selten)

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Computer & Gaming, 129

Die kleinen RAM Module (bei DDR4 <8GB) sind meistens single-sided, sprich nur eine RAM Seite ist bestückt. Das ist unwesentlich langsamer als doublesided. Hat in der Praxis aber kaum Auswirkungen.

2x8GB lassen sich leichter aufrüsten, da weniger Steckplätze belegt sind.. logischerweise.. Andere Unterschiede zwischen den RAMs gibt es aber meines Wissensstands nicht. 

 

Kommentar von volker79 ,

Du verwechselst da vermutlich Single Sided und Double Sided mit Single Bank und Double Bank Modulen. Ein Modul auf dem einfach nur auf beiden Seiten Chips aufgelötet sind, verhält sich geschwindigeitsmäßig nicht anders, als ein Modul auf dem dem die Chips nur auf einer Seite aufgelötet sind.

Ausnahme sind Double Bank Module, hier verhält sich ein Modul wie zwei Module. Das muss das Board aber unterstützen.

Ein Double Bank Modul ist immer Double Sided bestückt. Ein Double Sided Modul muss aber kein Double Bank Modul sein. Potentielle Leistungsunterschiede verbuche ich eher im Reich der Mythen.

Antwort
von GelbeForelle, 168

2*8 lässt sich besser nachrüsten, 4*4 is minimal besser, merkt man meist aber nur in Benchmarks

Antwort
von Benutzer187, 115

2*8 weil da kannst du besser aufrüsten

Antwort
von Zunova, 114

Die 4x4 teilen die Leistung besser auf - wenn du Probleme mit Kühlung oder ähnliches hast ist dies besser.

2x8 ist von Vorteil, wenn du in Zukunft noch vorhast weiter aufzurüsten. Dann stehen dir noch zwei Slots für weitere Bauteile zur Verfügung.

Kommentar von volker79 ,

Die 4x4 teilen die Leistung besser auf - wenn du Probleme mit Kühlung oder ähnliches hast ist dies besser.

Umgekehrt wird ein Schuh draus. RAM taktet immer gleich, schon allein, weil DRAM refreshen muss. Da gibts kein Leistung aufteilen und kein Runtertakten wie bei einer CPU. Und alles, was du mehr an Bauteilen hast, gibt auch mehr Abwärme ab. Bei Kühlungsproblemen ist als Minimalismus angesagt, also weniger Module.

Antwort
von faebu123, 120

4x4 teilt die leistung auf

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 81

Es kommt darauf an...

Antwort
von ArcticFox1, 106

2 mal Dualchannel und einmal Dualchannel

Antwort
von Roderic, 79

Keiner

Kommentar von Legomann27 ,

Vom Speicher her nicht. Sonst schon.

Kommentar von Roderic ,

Das beides 16GB ergeben, dürfte allen Beteiligten klar sein. Ich wiederhole noch mal: Es gibt keinen Unterschied, weder in der Speicherbandbreite noch in den Latenzwerten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community