Frage von Wasistnunfrei, 84

Tür/Tor zwischen Garage und Haus?

Hallo liebe Community,

ich bin aktuell dabei ein Neubau zu verrichten, dabei habe ich einen Durchgang von 100cm Breite zwischen Garage und Haus, falls man direkt mit dem Einkauf von der Terasse in Haus möchte oder die Fahrräder im Garten abstellen will.

Mein eigentliches Problem, ich benötige eine Tür (am besten blickdicht und in Anthrazit) inkl. Pfosten 100cm.

Ich habe überall im Internet geschaut und bin fündig geworden, aber unter 600 Euro finde ich nichts.. 100cm x mindestens 180cm wäre optimal

100cm x 200cm wäre auch super!

Ich hoffe ihr könnt mir paar Anbieter nennen wo man sowas direkt anfragen oder bestellen kann..

Antwort
von Startrails, 59

Mir sei eine Gegenfrage erlaubt - warum baust du nicht selbst eine? Der Arbeitsaufwand dafür hält sich wirklich in Grenzen und günstiger als 600,- Euro ist das auf jeden Fall.

Ein paar Türeisen gekauft, Bretter dazu sowie Türklinke und Schloss und schon kannst du so kreativ sein wie du willst.

Antwort
von Dampfschiff, 55

Denke daran, dass Du für einen direkten Zugang von der Garage in Dein Wohnhaus eine Brandschutztür brauchst! Am besten erkundigst Du Dich erstmal beim Bauamt Deiner Gemeinde nach den Vorschriften, die dabei einzuhalten sind. So ein Durchgang muss auch im Bauantrag beschrieben sein!

Eine Brandschutztür braucht eine Typenzulassung, daher geht Selbstbau nicht. Und viel billiger wird es auch nicht. Denke auch daran, dass die Türzarge fest mit Schrauben im Mauerwerk verankert sein muss, und dass die Türzarge mit Brandschutzmörtel eingeputzt werden muss! Nur den Montagespalt ausschäumen und ein bisschen Gips drüberschmieren ist bei Brandschutztüren verboten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten