Frage von holywarrior1, 715

Türkisches Militär Einladung?

Hallo Leute,

meine Oma, die in der Türkei lebt, hat einen Brief vom Militär bekommen, wo drin steht, dass ich dieser beitreten soll. Allerdings bin ich in Deutschland geboren, habe meinen Schulabschluss gemacht und mache nun eine Ausbildung als FiSy.. Den deutschen Pass habe ich noch nicht, werde diesen aber noch beantragen. Haben die nun das Recht mich gegen meinen Willen aus Deutschland in die Türkei zu verfrachten? Habe da ein wenig Angst.

Mit freundlichen Grüßen

holywarrior1

Antwort
von Digarl, 626

Reanne hat recht. 

Du bist türkischer Staatsbürger und damit haben sie das Recht. Allerdings kannst du dich wie bereits gesagt freikaufen, kostet aber einiges.

Ich habe einen türkischen Kollegen (der das Problem aufgrund deutscher Staatsbürgerschaft nicht hat), dessen Cousin sich für ein paar Tausend Lira freigekauft hat. (bzw. seine Familie ihn)

Kommentar von holywarrior1 ,

Kann man das nicht so machen, dass ich die türkische Bürgerschaft aufgebe und dann den deutschen Pass beantrage?

Kommentar von Digarl ,

Natürlich, aber ich weiß nicht ob die Türkei vorher erst auf den Wehrdienst besteht. Könnte sein, dass es geht könnte auch sein das es leider schon zu spät ist.

gehe am besten ins Rathaus und frage da mal nach. 

Kommentar von holywarrior1 ,

Aber das ist doch gar nicht möglich. Ich bin in Deutschland geboren und mache hier meine Ausbildung. Das dürfte doch gar nicht erlaubt sein. Selbst die wehrpflichtigen in der Türkei sind geschütz, wenn diese zur Schule gehen und oder eine Ausbildung machen

Kommentar von Digarl ,

Das du in Deutschland geboren bist, ist vorerst egal wegen deinem Pass. Das mit der Ausbildung habe ich wohl übersehen. Wenn man in der Türkei nicht zu Armee muss, wenn man eine Ausbildung macht, musst du das wohl auch nicht. 

Kommentar von holywarrior1 ,

Gut. Ich werde dann mal im Laufe der Woche den deutschen Pass beantragen. Ich werde euch dann benachrichtigen, wie es gelaufen ist. Danke für die Hilfe :).

Antwort
von Reanne, 591

Ja, Du bist ja türkischer Staatsbürger. Soweit ich weiß, kann man sich gegen Zahlung einiger Tausend Euro vom Militärdienst freikaufen.

Kommentar von holywarrior1 ,

Das soll doch wohl ein Scherz sein, so viel Geld zahlen!? Kann ich den türkischen Pass nicht niederlegen und einfach den deutschen beantragen?

Kommentar von PatrickLassan ,

Ja, kannst du.

Kommentar von holywarrior1 ,

Ehrlich? Hast du Erfahrung damit gemacht? Das wäre echt toll. Ich würde dann die ganzen Papiere zusammen sammeln und im Rathaus mal einen Termin vereinbaren.

Kommentar von Bulls44 ,

dann verlierst du deine Rechte in der Türkei.

Kommentar von holywarrior1 ,

Wieso das denn? Aber ich will so oder so hier in Deutschland leben und meine Ausbildung beenden.

Antwort
von halloschnuggi, 496

Für Türkische Staatsbürger gibt es andere Reglungen dh. du musst nicht zwei jahre sondern nur paar monate hin und du musst nicht sofort sonder hast zeit bis zu deinem 35 lebensjahr, wenn ich mich nicht täusche. Gehe zur Türkischen Botschaft und klär das mal...

Antwort
von Bulls44, 505

Mein Gott ist doch kein Problem bezahlst du halt 1000 € und gut ist.

Ist auch nicht verkehrt den Militärdienst zu absolvieren.

Kommentar von holywarrior1 ,

Wieso sollte ich zum Militär, während ich meinen Traumberuf leben? Ich sag das doch nicht ab wegen dem kack Militär.

Kommentar von Bulls44 ,

kack militär? das Militär schützt deine Familie deine Heimat. Was bist du für ein rückgratloser Türke. Du jammerst hier wegen 1000 euro.

Kommentar von holywarrior1 ,

Dessen bin ich mir bewusst und dafür dankbar. Trotzdem finde ich es einfach blöd, dass die mich zu sich rufen, während ich meine Ausbildung mache. Da sollte es doch eine Art Schutz geben, wozu gibt es denn bitte Rechte? Da zahl ich bestimmt keine 1000 Euro, vergiss es.

Kommentar von Digarl ,

Ja, oder es marschiert in Polen ein und fängt einen Holocaust an. Das kann man so oder so sehen. 

Ich würde auch rum jammern, da bin ich eher noch der Meinung das jeder auf sich selbst gestellt sein sollte, mich hat jedenfalls niemand gefragt ob ich in einem Staatssystem geboren werden will. 

Kommentar von Bulls44 ,

1000 euro sind doch ein witz. Ein bekannter von mir hat vor 4 Jahren 10 tausend bezahlt. und außerdem kanst du es verlängern. Du hast zeit bis du 38 bist

Kommentar von holywarrior1 ,

Dann werde ich lieber meine türkische Bürgerschaft aufgeben und den deutschen Pass beantragen. Trotzdem danke ich für die HIlfe.

Kommentar von lupoklick ,

du willst für eine lange Zeit "Staatenlos" sein ???

und auf einen deutschen Pass spekulieren ???

 ??? geht´s noch ???

NEIN, PASS-Deutsche mag ich nicht !!!

Die ttürkische Armee wird dir als "Hilfs-Schule..." sehr gut tun !!!!

Kommentar von Vknur2 ,

Lol was für ein Türke du bist O.. C VATANI SATAN PIC

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community