Frage von CulchaMik3000, 225

TU München oder LMU Erfahrungen?

Moin,

hat jemand Erfahrungen mit einer der beiden Universitäten gemacht?

Ich bin zwar noch ein wenig vom Abi entfernt, aber momentan ists so, dass ich gerne Physik studieren würde. Allerdings haben beide Unis einen guten Physiklehrgang und die kleinen Nachteile die die LMU hat (die TUM hat ne große Rutsche! :3) macht sie durch einen besseren Standort (auch wenn die Fakultäten verstreut sind :D ), und eine eigene Sternwarte wieder wett :3

Deswegen die Frage: Habt ihr an einer der Unis studiert? Vllt. sogar Physik? :D

Welche würdet Ihr empfehlen?

Wohne selbst in München, deswegen habe ich jetzt die Qual der Wahl :)

Ich freue mich auf Antworten!

P.S.: Ich stelle diese Frage am 25.02.2016 um 18:55. Falls sich jemand aus der aus jetzigen Sicht in der Zukunft befindet und das hier liest, bitte schreibt trotzdem eure Erfahrungen hierher, ich bin seit über nem halben Jahrzehnt aktiv und werde es auch bleiben ;) Danke!

Antwort
von WildTemptation, 153

Ich habe schon an beiden Unis studiert, an der LMU sogar kurz fast Physik (Geophysik) und war an verschiedenen Standorten, an der TU natürlich auch in Garching.

Wenn du an der TU Physik studierst, wirst du so gut wie alle Veranstaltungen in Garching haben. Das ist immerhin ein anständiger Campus und du musst nicht ständig hin und her fahren. Die Parabelrutschen muss ich auch nochmal hervorheben. Stehen aber leider im Gebäude für Mathematik und Informatik.

Einige Vorlesungen der LMU finden im Hauptgebäude bzw. in der Schellingstraße statt, Übungen zu Mathe grundsätzlich im Mathebau (Theresienstraße) und Physikpraktika in Freimann. Das ist meiner Meinung nach ein bisschen ungünstig. In meinem Studium (übrigens auch an der LMU) fahre ich auch oft quer durch die Stadt. Da geht dann immer die Mittagspause drauf.

Ich finde die TUM, besonders was Naturwissenschaften betrifft, einfach besser. Es sind zwar beide Unis Exzellenz-Unis, aber mit der LMU verbindet man irgendwie immer noch so verstaubte Geisteswissenschaften. Wenn ich die Wahl gehabt hätte, wäre ich auch an die TU gegangen, aber Pharmazie gibt es leider nur an der LMU. Aber versteh mich bitte nicht falsch, ich bin jetzt mit der LMU auch wirklich sehr zufrieden. Es sind nur immer so Kleinigkeiten, die mich stören. Die TU hat z.B. mehr Partneruniversitäten im Ausland.

Du kannst dich nicht falsch entscheiden, weil beides gut ist. Du könntest es aber vielleicht noch davon abhängig machen, wo du weniger weit fahren musst. Wenn du z.B. im Münchner Norden oder irgendwo an der U6 wohnst, würde sich Garching (also die TU) anbieten...

Ich wünsche dir noch viel Glück bei der Entscheidung (falls du dich noch nicht entschieden hast) und dann natürlich viel Erfolg im Studium!


Antwort
von kindvbahnhofzoo, 149

Was das Fach angeht kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Ein Unterschied bezüglich Prüfungen und Semesterferien ist, dass die Prüfungen an der LMU immer noch unter dem Semester sind, während sich an der TU die Prüfungen auch mal über das ganze Semester ziehen können.

Kommentar von WildTemptation ,

An beiden Unis sind die Klausuren mal in den Semesterferien und mal unter dem Semester. Das hängt eher vom Fach ab als von der Uni.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community