Frage von timbonelli, 34

Trotz früherem Loch im Herzen Bundeswehr?

Also ich bin 1,60cm groß, wiege 69kg und bin naja nicht grad unsportlich aber auch kein sportfanariker :D.. Wie in der Überschrift, hatte ich als Säugling ein Loch im Herzen das erfolgreich (noch als Säugling) operiert und geschlossen wurde. Nun die frage: lassen sie mir überhaupt eine Chance mich zu beweisen oder darf ich schon nachdem ärztlichen test wieder gehen? ._.

Expertenantwort
von navynavy, Community-Experte für Bundeswehr, 28

Diese Chance bekommst Du auf jeden Fall - bei der ärztlichen Untersuchung bei der Musterung. Es gibt auch definitiv Soldaten mit (leichten) Herzerkrankungen bzw. -fehlern bei der Truppe, ein absoluter bzw. definitiver Ausschlussgrund muss das daher nicht sein. Wenn Du also quasi schon Dein ganzes Leben ohne gesundheitliche Einschränkungen durchs Leben gehst, klingt das relativ unproblematisch.

Jedoch musst Du damit rechnen, dass Du nicht für alle Verwendungen bei der Bundeswehr tauglich bist - körperlich besonders belastende Dinge wie Kampfpilot, Kampfschwimmer, evtl. sogar Fallschirmjäger o.ä. sind vermutlich ausgeschlossen.

Allerdings kann Dir das nur der Arzt bei der Musterung sagen - wir können hier nur raten und im Nebel stochern, denn wir sind weder vom Fach noch haben wir Dich untersucht. Dort wirst Du Klarheit finden - hier nicht.

Kommentar von timbonelli ,

Okey dann bin ich ja etwas beruhigt :) hab mich ja als Soldat auf Zeit beworben ^^ hoffe das geht da alles seinen gang. Ne also hab nicht gehabt. ^^ danke für die Antwort! :)

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten