Frage von chrispole, 28

Traktor spuckt Öl. Motorschaden?

Hejo.

Seit heute habe ich mittbekommen, dass mein Lindner 420 A Öl aus der Ölmessstaböffnung spuckt, sobald er in Betrieb genommen wird.

Ist das ein Anzeichen für einen schleichenden Motorschaden, oder hat das einen anderen Grund?

Was kann das sein?

Danke.

Antwort
von wollyuno, 26

wenn der ölstand stimmt bei kaltem motor gemessen,kann es leicht sein das durch verschlissene kolbenringe kompressionsdruck ins kurbelgehäuse kommt und der drückt das öl raus.wieviel betriebsstunden hat der motor.defekte zylinderkopfdichtung wäre auch möglich

Kommentar von chrispole ,

Der Stundenzähler ist leider kaputt. Er sollte zwischen 5000-6000 Stunden besitzen.

Kommentar von wollyuno ,

kannst mal die kompression messen,

Antwort
von u8ppee, 11

KurbelgehäuseEntlüftung verstopft?! Es kommt immer etwas druck ins Kurbelgehäuse, der muss natürlich raus, da aber auch öl Dampf mitkommt, darf das nicht an die frische Luft sondern wird dem ansaugtrackt wieder zugeführt. Durch Ruß und Öl bildet sich Schlamm der die Leitung verstopft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community