Frage von cucks, 46

Trainerschein auch in Bewerbung schreiben; Wenn ja unter welchen Gliederungspunkt im Lebenslauf?

Antwort
von annih77, 31

Kommt drauf an auf was für eine Stelle du dich bewirbst. Wenn es was mit dem den Trainerschein zu tun hat, dann solltest du es in deinen Werdegang mit einfügen, ansonsten würde  ich es unter Freizeit oder Sonstiges eintragen, je nach Aufbau des Lebenslaufs.

Antwort
von sozialtusi, 26

KLar - bei mir läuft der unter dem Punkt "Ehrenamt"

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Arbeit, Beruf, Bewerbung, ..., 21

Zu wenig Info für einen konkreten Rat.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 15

Trainerschein auch in Bewerbung schreiben; Wenn ja unter welchen Gliederungspunkt im Lebenslauf?

Du solltest mehr Informationen geben, damit man dir helfen kann.

Was für einen Trainerschein genau?

Für was bewirbst du dich?

Was hast du noch vorzuweisen und wie sieht die Gliederung bisher aus?

Antwort
von Cocoaffe, 32

Reinschreiben solltest du ihn auf jeden Fall!!

Ich würde ihn bei Nebentätigkeiten oder besonderen Kenntnissen einbauen...

Antwort
von Zyrober, 29

Auf jeden Fall. Da sieht man, dass du dich engagierst. Hast du ne Hobbies-Sektion? Oder "Besondere Kenntnisse"? oder "Außerberufliche Qualifikation".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten