Frage von Arya702, 49

The Witcher 3 Drachen finden?

Meine Freundin und ich spielen gerade the witcher 3 und wollen ein paar Drachen oder ähnliches finden habt ihr ein paar Tips? Danke schon mal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shalidor, 31

Zu Beginn schon mal: Es gibt in The Witcher 3 keine Drachen und Geralt würde niemals einen töten. Hexer-Kodex und so.

Was du meinst sind Draconiden. Zu den Draconiden gehören die Wyvern, Königswyvern, Basilisken, Gabelschwänze und Gorgos. Unter den Hybriden gäbe es da noch den Greifen.

Es gibt drei Arten, wie man auf solche Bestien trifft. Entweder durch einen Hexer-Auftrag, durch das abklappern von "Bewachter Schatz"-Markierungen auf der Map oder an entlegenen Orten die nicht auf der Karte markiert sind. Der einfachste Weg welche zu finden ist, durch die Welt zu reiten und nach ihnen zu suchen.

Bestimmte Orte die mit spontan einfallen wären in Velen ganz rechts bei den Klippen. Dort befinden sich auf einer kleinen Fläche zwei Nester mit jeweils einem Wyvern. Wenn man die mit diesem Ort verbundene Quest macht, die man im Örtchen weiter südlich bekommt, erscheint nach dem Töten der beiden Wyvern noch ein Königswyvern. Desweiteren findet man mittig und ganz im Süden Velens (östlich des großen schwarzen Baumes, am Rande der Map) einen Wyvern und einen Basilisken zu finden. Im Gebiet um Novigrad befindet sich auf einer großen Wiese östlich der großen Hafenstadt ein Basilisk. Ein weiterer befindet sich ganz im Nord-Westen der Map auf einer Insel mit gekentertem Schiff daneben (Im Schiff befindet sich auch das Schema der Kazenschulen-Armbrust).

Ich denke mit diesen Infos seit ihr für heute Abend schon mal versorgt.

Antwort
von sepki, 28

Eher oder ähnliches.

Es gibt Wyvern, Greife, riesige Fledermäuse.

Alles als Hexer-Auftrag zu finden.

Auf dem schwarzen Brett oder im Internet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten