Frage von Skrillerman, 70

The Witcher 3 - Was ist in "Frischlow" passiert?

Hallo,

Ich bin bei meiner Reise auf ein kleines Dorf Namens "Frischlow" getroffen.

Das Dorf ist verlassen, viele Leichen hügeln sich um und im Dorf und ein verborgener Schatz liegt in der Nähe. Ich habe den Schatz bereits genommen, da das ein Teil einer Verbesserung der Hexerausrüstung war. Jedoch ist mir aufgefallen, dass ich mit dem Dorf noch nicht fertig bin.

  1. Laut der Beschreibung wurde das Dorf von den Bewohnern verlassen, also können die Leichen nicht die Bewohner sein. Wessen Leichen sind es dann und wo kommen die her ?
  2. Laut einem gefundenem Brief sucht ein Grabräuber das Grab einer reichen Adligen, was erklärt warum man die ganze Zeit Spitzhacken-Geräusche hört. Jedoch war die Leiche vor der Höhle ROT markiert, so wie eine Tür in dem Dorf. Aber mir wird keine Quest angezeigt ?

Ich möchte so gern wissen was da passiert ist. Weiß jemand wo Ich die Quest dazu finde. Wenn es keine Quest gibt, erzählt doch wie ihr euch die ganze Sache dort erklärt.

Danke und LG

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für PC, 56

Die Quest gibts bei irgend nem Typen von der Nilfgarder oder redanischen Armee, weiß nicht mehr genau.

Der hat glaub ich Sodaten hingeschickt und die sind nicht mehr zurückgekommen, das müssten dann auch die Leichen sein. Wenn ich mich nicht täusche müsste irgendwo in einem Haus ein Eingang zu unterirdischen Elfenruinen sein, wo noch ein Vampir steckt.

Kommentar von Skrillerman ,

Ja die Quest kenne ich, aber meine ein anderes Dorf.  Das ist ganz im Süden der Map, das südlichste Dorf.

Kommentar von Bounty1979 ,

Ah, ok. Jetzt weiß ich wo du meinst.

Du kannst da mit der magischen Lampe die Geister sichtbar machen und dir was zur Story anhören.

Ist schon paar Monate her bei mir, wusste nicht mehr genau.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community