Frage von UnheimlichTrau, 115

Testet er mein Verhalten?

Hallo. Der Mann, um den es hier geht, ist 33 Jahre alt und single. Ich kenne diesen Mann seit fast seit 2 Jahren. Er ist ein flüchtiger Bekannter, wir haben uns einpaar mal persönlich getroffen und uns sehr gut verstanden. Es wurde auch stark geflirtet, jedoch hatte ich das Gefühl, dass er zu diesem Zeitpunkt mehr wollte wie ich (wobei auch ich in ihn verknallt bin). Er ist ein Familienmensch und sucht nach der Richtigen, mit der er eine eigene Familie gründen kann. Jetzt zur eigentlichen Story: Wir hatten vor 2 Monaten einen Streit am Telefon, in dem ich meinte: Wenn du weiterhin immer so schweigsam bist und um den heißen Brei redest, wirst du alleine sterben. Das traf den Mann so stark, dass er einfach aufgelegt hat. Vor drei Tagen haben wir uns zufällig wieder gesehen und miteinander im Auto geredet (Weil er darauf bestand, mich nach Hause zu fahren). Er hat mir erzählt, dass er eine andere Frau kennengelernt hat (Auf einer Party - Die erste Party in seinem Leben). Schön und gut, als ich ihm erzählt habe, dass ich einen anderen Mann kennengelernt habe, ist er schirr durchgedreht. Als ich meinte, dass es eventuell zu einer Beziehung mit dem besagten Mann kommen kann, meinte er sehr zickig: "Wehe du tust das. Aber schnapp ihn dir, wenn du meinst, dass er der Richtige ist" Nach dieser Aussage hat er bzgl. der Dame, die er kennengelernt hat übertrieben. Aussagen wie "Sie mag roten Nagellack", "Ich bin dabei mich zu verlieben", "Hoffentlich sehe ich sie nachher wieder" blablabla folgten ununterbrochen. Ich habe nicht verstanden, was er genau damit bezwecken wollte. Als ich meinte, dass ich etwas enttäuscht von Ihm bin und durchaus sehr verknallt in ihn auf war - Wurde er sehr suspekt und meinte: Erinnerst du dich was du am Telefon gesagt hattest? Ich bejahte. Damit war das Thema abgehackt. Dann haben wir uns anschließend harmlos unterhalten, und uns nach einer Stunde verabschiedet, mit meinem Wunsch, dass er mir aus dem Weg gehen solle; Er jedoch meinte, dass er das nicht wird. Ich muss ehrlich sagen, als er von dieser Frau geschwärmt hat, würde ich doch leicht eifersüchtig. Auch hatte ich das Gefühl, dass er mich einfach nur "testen" wollte mit der Frau. Jetzt zur Frage an Euch: Testen Männer? Wenn ja, auch auf dieser Art und Weise (...die auch verletzlich sein kann)? Gruß Lina

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo UnheimlichTrau,

Schau mal bitte hier:
Liebe Eifersucht

Antwort
von kugel, 70

Nun. Ihr beide seid kein Paar. So kann jeder tun und lassen was er will. Ihr seid euch ja nicht zu Treue oder überhaupt zu etwas verpflichtet, wenn es um einen (neun) Partner geht.

Genauso würde ich ihm das auch sagen. Dass Du genauso wie er jederzeit eine feste Partnerschaft (die ihr beiden ja nicht habt) eingehen kann.

Falls er mehr möchte, sollte er Manns genug sein und dies auch offen sagen. (Du natürlich genauso).

Also viel Glück bei Eurem weiteren Rumgeeier - wo jeder eigentlich das Gleiche will, sich aber nicht getraut, es dem anderen zu sagen (nämlich, dass ihr zwei Euch mehr als nur sympatisch findet...) ;-)

Antwort
von Wippich, 27

Ihr solltet beide eingestehen das ihr den anderen blödsinnn erzählt und ihr euch haben wollt.

Antwort
von Shiftclick, 47

Bei euch steht anscheinend keiner dem anderen nach. Man könnte sagen, da haben sich zwei Dumme gefunden. Weil ihr beide kompliziert seid, wird das wohl nie was mit euch.

Kommentar von kugel ,

*grins*

Antwort
von exxonvaldez, 29

Keine Ahnung was "Männer" so testen.

Mir wär das zu albern.

Antwort
von MonikaDodo, 24

Das ist nix... Kinderkram. Hätte ich als erwachsene Frau keinen Bock drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten