Tauben hinterlassen überall ihren kot?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Tauben keinen Durchfall hätten, würden sie weniger koten. Aber das was sie noch koten, würden sie an den gleichen Orten fallen lassen.

Übrigens gehen nur verwilderte Brieftauben in die Innenstädte. Sie stammen von Felsentauben ab und halten die Häuserschluchten für Gebirge, also ihren natürlichen Lebensraum.

Heimische Wildtauben (z.B. Ringeltaube, Turteltaube, Türkentaube) leben in Gärten, am Stadtrand oder draußen im freien Feld. Sie stören niemanden, werden aber trotzdem beschimpft, weil kaum jemand die Taubenarten auseinander halten kann.

Gegen Taubenkot in Innenstädte würde helfen, ihnen Taubenschläge zu bauen und dort zu füttern. Die Tauben wären dann öfter im Schlag und umso seltener auf Parkplätzen und so weiter. Außerdem könnte man ihnen die Eier wegnehmen, so dass es weniger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
01.06.2016, 00:50

okay, danke.Türkentaubem habe ich bei mir im Garten, Ringel Tauben auch(An meiner Gutterstelle).Doch trotzdem sind bei uns in der Stadt immer Ringel und Stadttauben(Das ist eine eigene Art)anzutreffen!Turteltsuben durfte ich noch nie sehen.Die Tauben auseiander halten ist eig. auch nicht schwer.Gerade die Türkentsube mitbihrem Grauem gefieder, dem scharzem Schnabel und vorrallem eben daran das sie so klein ist!Ringeltauben haben wie der Name schon sagt haben diesen Ringel um ihren langen Hals!Und von Felsentauben stammen meines wissens nach alle Taubenarten ab, die Uhrtaube sizusagen!Also, ein bisschen damit beschäftigen und selbst ein laie bekommt es hin!:D

0

Tauben werden ja auch die Ratten der Lüfte genannt... Es liegt einfach daran, dass Tauben wie auch andere Vögel oder wir beide auch koten müssen. Stelle Dir mal vor, dass Du in Deiner Nachbarschaft zwei Hunde hast, die auf Deinen Parkplatz sich entleeren, dann findest Du das sicherlich nicht toll. Wenn es aber 20 Rottweiler machen und zwar morgens, mittags und abends, dann wirst Du das Ordnungsamt anrufen, damit das unterbunden wird.

Tauben sind eben zu zahlreich vorhanden und da sie wohl gerne sich von einem Dach runter erleichtern und dann Fassaden z.B. vollgekleckert sind und dazu noch größer als Spatzen, können die nicht anders und darum sche  iße  n sie halt Alles voll. Es sind viele und manchen Menschen eben zu viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
01.06.2016, 00:58

Danke.Ich habe gehört, dass man Tauben auch Ratten der Lüfte nennt weils sie eben in der Stadt leben und ganz viele Bakterien bei sich tragen, zu Futterstellen gehen und somit Krankheiten verbreiten?Ich neinte auch viel mehr, dass die berüchtigten Tauben (Die unerwünschten Dohlen an meiner Futter stelle übrigend leider auch.......) besonders viel sche iße n.

0
Kommentar von Raupidu
01.06.2016, 14:00

Jap, ich sehe oft genug wie sie auf dem Baum sitzen und hin machen, DIREKT IN MEINE VOGELTRÄNKE!

0

Wo sollen die deiner Meinung nach sonst hinmachen? Meinst du die fliegen extra ins nächste Feld oder in den nächsten Wald oder gleich auf die Toilette?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
01.06.2016, 00:52

Nein, Tauben sind, so sagt man, besonders freudig im ,,koten'', sprich sie hinterlassen mehr als andere Vofelarten

0