Taschenrechner Zahlensysteme unterschiedlicher basen umwandeln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Von Hause aus kann er nur HEX, DEC, OCT und BIN

Aber du kannst natürlich umrechnen, wenn du bereit bist dafür auch mehrere Tasten zu drücken. Es gibt die :R Taste (mit dem kombinierten : - für geteilt). Die zeigt dir Quotient und Rest an. Du findest sie als Alpha-Funktion unterhalb der CALC Taste oben links.

Willst du z.B. 55571 ins 18-System umrechnen, dann so:

5571 :R 18 = (3087;5)     5 bzw. das Symbol dafür ist die letzte Ziffer
ANS :R 18 = (171; 9)      9 ist die zweitletzte
ANS :R 18 = (9;9)           9 ist die dritt- und viertletzte Ziffer

55571(10) = 9995(18)

Das ist etwas bequemer als bei normalen TR, weil :R ganzzahlige Division und Modulo in einer Funktion vereinigt. Den Rest schreibst du als Ziffer auf, der Quotient bleibt im Antwortspeicher (ANS), so dass du damit weiterrechnen kannst.

Mode (links neben der On-Taste)

Pfeil nach unten, dann 3 für "BASE-N"

Die verschiedenen Basen findest du bei den Tasten x², x^n, log und ln -- da steht DEC, HEX, BIN und OCT drüber.

Du drückst auf die Basis, in der du die Zahl hast und gibst die Zahl ein. Enter. Dann auf die Basis, in der du die Zahl haben willst.

Kommentar von qwertzui999
30.06.2016, 18:05

Ja danke für die Antwort. Das ist aber nur für das 1. Beispiel möglich. Da DEC Basis 10 HEX Basis 16 schon im TR programmiert sind. aber wie stelle ich eine Zahl der Basis 39272 in der Basis 2934 dar? hab extra hohe Basen gewählt damit klar wird worauf ich hinaus will.

0

Was möchtest Du wissen?