Frage von Ephisto, 51

Supermoto auf Straßen, Kleidung?

Ist es sinnvoll eine Lederkombi und darüber ein Motocross Jersey zu tragen, da mir normale Lederkombis zu langweilig sind. Heute habe ich mal eine Lederkombi anprobiert und ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass man damit gut und bequem sportlich Supermoto fahren kann, habt ihr vielleicht Erfahrung? Und Wie sieht es mit einem Rückenprotektor aus, den im Lederkombi integrierten herausnehmen und einen separaten tragen?

Antwort
von Supermohool, 19

Fahr selber Sumo 😁 machst du richtig hast Geschmack 😄
Hab selber eine Lederkombi von Husky wenn ich nächstes Jahr A2 fahren darf
Zur Zeit hab ich eine Beta Sumo 125
Trage Jersey, Hoodie darunter Brustpanzer von Alpinestars und Mx Hose von Fox die unten am Knöchel enger ist das ich auch mal normale Schuhe anziehen kann, statt denn Sumostiefeln 😁

Antwort
von Alterhaudegen75, 28

Eine Lederkombi zu tragen ist natürlich Sinnvoll. Das was du vorhast ist ja nur rein wegen der Optik. Wenn du meinst das du dich immer noch gut bewegen kannst bitteschön. Allerdings könnte ich mir vorstellen das du irgendwann anfängst zu schwitzen wie Sau.

Meine Sache wäre das jetzt nicht so unbedingt. Abgesehen davon, wenn du keine Lederkombi tragen möchtest hole dir doch irgendwas Textiles. Da gibt es doch genügend Auswahl. Kann mir aber auch gar nicht vorstellen das es bei der vielzahl der ganzen Kombis nichts gibt was dir optisch gefällt.

Ich bin ein großer Fan davon wenn der Rückenprotektor fest in der Jacke oder Kombi ist. Mir gibt das irgendwie ein besseres Gefühl weil ich immer denke das sich bei einem Sturz ein separater Rückenprotektor verschieben kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten