Frage von gercraluja01, 119

Stimmt es, dass beim zerlegen eines Handys giftige Dämpfe entstehen?

Antwort
von konzato1, 90

Nein, beim einfachen mechanischen Zerlegen entstehen keine Dämpfe.

Antwort
von MuhKuhTower, 32

Nur wenn du den Akku öffnest :) bzw. durchbohrst, wie mir mal passiert ist, haha :D

Kommentar von BWCEG ,

Wie stellt man das bitte an?  :D

Kommentar von MuhKuhTower ,

Naja, zu der Zeit befand ich mich in einer Experimentierphase und da lag so ein kaputter Nintendo DS und zufällig auch ein Akkuschrauber wegen Renovierung rum, da dachte ich mir einfach mal, dem DS zeige ich es und hab reingebohrt, aber als plötzlich Rauch aufstieg und "Glut" zu sehen war musste ich wiederrum schnell handeln und hab ihn aus dem Balkon geworfen und abgewartet was passiert lol.... Habe ihn dann später entsorgt :)

Antwort
von Kireznieh, 88

Nein. Es kann allerdings der Akku des Handys explodieren wenn du das Handy im angeschaltetem Betrieb aufschraubst und dem Akku beschädigst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten