Frage von Quester23, 95

Stereoanlage an Fernseher anschließen ohne headphone anschluss?

Hey Leute. Ich wollte meine Stereoanlage per audio kabel an den Fernseher anschließen. Das Problem ist nur das der Fernseher kein headphone anschluss hat. Mit einem usb zu Audio adapter ging es auch nicht. Habt ihr tipps?

Antwort
von andie61, 86

Gebe einmal die genaue Bezeichnung des Fernsehers an,oder was er für Audioausgänge hat wenn Du es weisst.

Kommentar von Quester23 ,

lg 32ln5405-za tv + philips dvd micro theater mcd139b

Kommentar von andie61 ,

Wenn es die Anlage aus dem Link ist

http://icecat.de/de/p/philips/mcd139b-12/home-kino-systeme-8712581340117-DVD-Mic...

dann hat diese nur einen analogen Cincheingang,der Fernseher hat nur einen optischen Digitalausgang (Toslink) da ginge nur eine Verbindung über einen Toslink zu analog Cinch Konverter wie der im Link.

http://www.amazon.de/Konverter-Wandler-Digital-Toslink-Koaxial/dp/B005H5JTMI/ref...

So sieht der Toslinkausgang am Fernseher aus

http://images.crutchfieldonline.com/lifestyle/2001/htoslinkjack.jpeg

Kommentar von Quester23 ,

20 € ?? :D

Kommentar von andie61 ,

Ja,das ist ein Digital zu Analog wandler inklusive Netzteil und Toslinkkabel das alleine schon 6,50 Euro kostet,und es gibt preiswertere die sind ohne Netzteil und Kabel,und oft von schlechter Qualität,da zahlste dann mit allem Zubehör am Ende nehr.Das Toslink Kabel müsstest Du ja auch kaufen,ziehe das vom Gesammtpreis mal ab.

http://www.amazon.de/AmazonBasics-Optisches-Toslink-Digital-Kabel/dp/B00NH11H38/...

Antwort
von ThommyHilfiger, 74

Beide Anschlüsse wären auch nicht die richtigen. Der TV hat aber sicher einen Scartanschluss (wenn schon keine Cinch-). Es gibt Adapterkabel (oder Adapter) Scart auf Cinch. An den weißen und roten Stecker kannst du dann den linken und rechten Tonausgang zur Anlage anschließen. Oft in den 1€- Shops zu kriegen...

Kommentar von andie61 ,

Dazu muss die Scartbuchse ein Signal ausgeben,das ist bei LG Fernsehern oft nicht der Fall.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Ich habe bisher noch keinen LG ohne rückseitige Cinchbuchsen (Ausgänge) gesehen und mindestens 1 Scart ist bei LG für den Auschluss eines VCR geeignet. Da würde fehlende Bidirektionalität wenig Sinn machen. Aber vielleicht verkaufen die mittlerweile auch abgespeckten Schrott, wie die ganzen Nonames...

Kommentar von andie61 ,

Ich habe auch nicht geschrieben das die keine Scartbuchsen haben,sie haben oft eine,da aber nur Eingangsbuchsen die kein Signal ausgeben,das müssten sie aber wenn darüber der Audioton abgenommen werden soll.Auch Philips Fernseher haben meistens nur reine Scarteingangsbuchsen.Die Scartbuchsen von LG TV unterstützen oft auch kein RGB Signal sondern nur FBAS.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Neben dem Scart steht "AV1 in/out" (s.TV-Bed.Anl.), somit funktioniert obige Lösung. Falls einfacher Adapterstecker, der muß mit OUT beschriftet sein (oder eben einen Umschalter haben).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten