Sollte mam bei 2-11 grad eine winterjacke oder eine strickjake tragen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Also hier kommt aktuell grad ein Eisregen runter. Haben knapp 2 Grad plus. Ich werd meiner Tochter nachher die Winterjacke geben für den Weg zur Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit den Adamskostüms ? So eine Frage zu stellen ist wirklich lustig diese zu lesen . Da du ein dein eingenes Wärmeempfingen hast können wir dir das nicht beantworten ob du nun jm bist der schnell frierst oder Ebend weniger schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelike29
26.04.2016, 12:12

Ich weiß aber stell dir da ist jemand der schall mütze und dann so einen fetten wintermantel hat und es ist erste 10 grad 

0
Kommentar von PtSylvia
26.04.2016, 13:06

zwiebelsystem ?

0

also ich würde eine winterjacke anziehen ich zieh heut selber eine an weil mir in der früh generell immer total kalt ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelike29
26.04.2016, 06:23

Aber meine ist total fett des wegen habe ich gefragt vielleicht sieht sie dann zu warm aus

0

Hallo!

Das musst du eigentlich selber wissen: Jeder fühlt Kälte oder Wärme anders :)

Ich habe meine Winterjacken inzwischen weggeräumt & gehe in der "Frühlingsjacke" raus ----------> und friere damit morgens ebensowenig wie abends. 

Die Strickweste wäre mir wahrscheinlich zu dünn, aber eine dicke Winterjacke halte ich Ende April trotzdem für zuviel des Guten. Denn jetzt verhält sich die Sonne ganz anders als z.B. im Dezember oder Januar, sodass man in der dicken Jacke zwar morgens noch ganz gut wegkommt, am Rest des Tages aber fürchterlich drin schwitzt. Meine Meinung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier im Schwarzwald liegt viel Schnee und es schneit schon wieder. Da heißt es Winterjacke und Winterstiefel an. Es ist Deine Entscheidung ob Du frieren willst und gut aussehen willst oder warm gekleidet bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher eine Winterjacke, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich eine Winterjacke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne geht doch auch :) Ist doch nicht kalt :) und wenn doch macht doch auch nix, bissi frieren ist doch nicht schlimm wenn dafür heiß aussiehst haha ;) Ich war heut auch ohne Jacke draußen, war supischön erst warme Sonne dann wieder Schnee voll cool haha :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde bei unter 10grad eine winterjacke nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich zieh eine winterjacke an da ich mit dem Fahrrad fahre den heute streikt die evag sry wegen Rechtschreibung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daunenjacke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Winterjacke! Hält mehr warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Winterjacke tragen. So mache ich es heute auch! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?