Frage von ilovesalat, 44

Sollte ich die Schule wechseln in der 9 Klasse und kann ich einen Probetag oder Probewoche machen?

Hey Ich bin 16 Jahre alt , ein Mädchen und gehe in die 9 Klasse. Ich habe ein Problem . Ich fühle mich sehr unwohl in meiner Klasse. Da ich eine sehr laut Klasse habe und die hälfte der Leute nur am Kiffen und Trinken ist und die andere ist sehr Depressiv angehaucht, wo die Mädchen da in der Ecke mit Kopfhörer sitzen. Deswegen habe ich keine richtigen Freunde wo ich nachmittags was mit machen kann. Früher hatte ich eine beste Freundin in meiner Parallelklasse die mich da so schlecht gemacht hat durch Gerüchte das keiner von denen mehr mit mir spricht. Jetzt hat sie die Schule gewechselt und lässt mich so zurück. Wenn ich was mit einer aus meiner Parallelklasse mache sprechen die aus meiner Klasse kein Wort mehr mit mir. Ich habe lange überlegt was ich machen kann und weiß es immer noch nicht richtig aber ich bin immer so traurig wenn ich von der Schule komme und beneide jeden der die Schule wechseln kann. Meine Eltern meinten nur ich muss dadurch. Sollte ich die Schule wechseln? Ist ein Schulwechsel dann besser? Kann man ein Probetag oder eine Probewoche machen und wenn einen die Schule doch nicht gefällt auf der alten bleiben? Könnte ich auch auf eine Schule in meiner Nachbarstadt ? (wohne in NRW) Ich hoffe es kann einer helfen danke.

Antwort
von halfabia, 29

Ich hatte eine Probewoche. Und das sind auf jeden Fall Argumente, um die Schule zu wechseln. Deine Eltern verstehe ich nicht. Sowas kann sich auf die Lernleistung auswirken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community