Frage von Janichu123, 25

Skateboard achsen und Rollen vorschlag?

Hi, hab ein altes 7.75 deck von mir, das ich kaum benutzt hab und welches ich jetzt wieder gerne benutzen möchte. Ich bräuchte aber neue achsen und räder, da meine alten von so nem billigen fertigskatebaord stammen und überhaupt keinen Spaß zu fahren gemacht haben. Ich konnte damals mehr oder weniger nen ollie, nen popshuve-it (Wenn man das so schreibt) und hab aufgehört als ich den Kickflip fast konnte, und mehr möchte ich auch ehrlich gesagt nicht können. Will vor allem auch etwas damit rumfahren können ohne dass sich meine füße danach komplett taub anfühlen weil ich nicht auf frich betonierten straßen fahre. Ich glaub das bedeutet das ich etwas weichere Räder brauche, aber weiß nicht genau ab wann die zu weich sind. Bei den Achsen weiß ich jetzt auch nicht genau ob es low oder mid achsen sein sollen, da ich jetzt nicht so extrem viele Flips machen will, aber auch gut lenken können will.

Habt ihr da was für mich für maximal 100 Euro? Kugellager und Spacer hab ich noch.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & Skateboarding, 14

hm... jaaa. also ich würde zu high achsen raten, oder zumindestens mid trucks und 1/8" shockpads. dazu weiche wheels unter 90A mit einem durchmesser von ca 55mm oder mehr. das ist dann sowohl zum tricksen als auch zum cruisen völlig in ordnung.

bei den achsen würde ich an deiner stelle zu venture greifen, die sind recht günstig und trotzdem sehr gut... 5" wäre die breite die du für dein deck brauchst.

bei den rollen... ja, da musst du wohl etwas rumsuchen, bones ATF fären klasse, aber die sind halt ziemlich teuer.

Kommentar von Janichu123 ,
Kommentar von sk8terguy ,

naja. müsste gehen... aber trzd etwas klein und etwas hart.

Antwort
von DOITBABY, 10

es geht dir anscheinend mehr ums fahren. Deshalb empfehle high achsen , räder so groß wie möglich und weich wie möglich. Ist ja auch logisch oder? große räder haben weniger widerstand bei rauen straßen und die high achsen braucht man eigentlich für vert aber auch dass die großen räder hinpassen. Damit sind immer noch alle flip tricks drinne.

Und wenn du doch nur fahren willst ---> Longboard

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community