Frage von PraceAce, 78

Sinn von Selfies?

Ich habe mich nun schon einige Zeit lang gefragt, warum eigentlich so viele Menschen ständig Selfies von sich machen. Was ist der Sinn davon, täglich zig Fotos von sich zu machen und diese bei sich auf dem Handy/Computer zu haben, wenn man auch einfach in der Zeit in den Spiegel oder so schauen könnte? Für Profilbilder etc. reicht doch ein Foto aus, das man alle paar Wochen mal erneuert.

Würde mich über sinnvolle Antworten freuen, vielleicht verstehe ich das dann auch mal.

Antwort
von nextreme, 16

Anerkennung von der Umwelt, um nichts anderes geht es. Wenn man von sich selbst nicht überzeugt ist, braucht man eben bestätigung von anderen. Notfalls zeicht man einfach mehr Haut oder Brust und schon kommen die Likes. Prostitution für ein bischen mehr Aufmerksamkeit, nenne ich sowas. Ähnlich ist der Tunnel oder ein Tattoo für die 5min Ruhm pro "Freund" zu betrachten.

Antwort
von dieCoralle, 29

Ich denke das ganze hat auch einen Erinnerungswert, denn dein Spiegelbild verändert sich im Gegensatz zu Fotos ja immer.

Es ist einfach eine neue Art der Selbstinszenierung und wenn man das so sagen kann für Fotos schon genau so eine Kunstrichtung wie die Epochen der Malerei.

Ich selbst mache sehr selten Selfies, aber wenn, dann ist wohl der Hauptgrund, dass ich mich daran erinnern will in welcher Stimmung ich war, in welcher Lebensphase ich steckte oder wie genau ich gerade aussah, denn Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte.

Ich denke am Anfang dieser Selfie Sache stand vor Allem die Selbstständigkeit. Die Fähigkeit es ohne Hilfe und allein zu tun und so etwas ganz persönliches rauszubekommen.

Für die meisten Personen ist es allerdings tatsächlich mehr eine Bestätigung des eigenen Aussehens (Auch wenn wir alle zugeben müssen, dass wie diese Bestätigung mit Filtern usw. nicht selten passend machen ;) )

Antwort
von GuckLuck, 25

Keine Ahnung. Manche Menschen sind auch sehr selbstverliebt und wollen einfach so viele Fotos wie möglich von sich zu haben oder zeigen was sie alles erlebt haben (z.B. Mit Bildern wo sie vor einem berühmten Bauwerk stehen (z.B Eiffelturm) oder an einem tollen Ort waren, wo noch nicht jeder war (z.B Südafrika oder Australien),...) oder sie wollen angeben was sie alles tolles können (wie z.B wenn sie super gut turnen oder über einer Klippe ungesichert auf einem Seil balancieren),...

Antwort
von kindgottes92, 33

Geltungsbedürfnis und Eitelkeit, anders kann ichs mir nicht erklären. Schöne Fotos sind es in den allerseltensten Fällen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community