Sind Taxis gelb oder beige?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die klassische Taxifarbe nennt sich "hellelfenbein". Weil es aber genau wie bei den Fingerabdrücken auch bei Farben keine zwei Menschen gibt, die das genau identische Farbensehen haben, ist es für die einen gelb und für andere beige.

Für sie ist es hellgelb und für ihre Freundin ist es beige. Beide haben recht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derbas
02.09.2016, 21:17

Beste Antwort!

0

Eigentlich waren Taxis immer klar mit RAL 1015 "hellelfenbein" definiert. Das Taxi-Schild ist dabei meist gelb. Heutzutage können Taxen aber andere farben nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itouch79
02.09.2016, 19:28

Es kommt drauf an wieviel Einwohner eine Stadt hat. In kleinen Ortschaften ist es egal aber 50000 Einwohner ist das Pflicht

0

Früher war (bis 2003) die vorgeschriebene Farbe
Farbton RAL 1015 - hellelfenbein.

Heute kann ein Taxi andere Farben haben. Wegen des Wiedererkennungswertes haben die meisten Taxis aber immer noch die Farbe "hellelfenbein."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch, hier kannst du dir das Hellelfenbein (das ist der Farbton anschauen: https://de.wikipedia.org/wiki/RAL-Farbe

"Bundesweit einheitlich ist durch § 26, Absatz 1 der Farbton ‚Hellelfenbein‘ (RAL 1015, z. B. per Lackierung oder Folierung) als Taxi-Farbe vorgeschrieben" Zitat Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt beide unrecht. Die vorgeschrieben Farbe ist hell-elfenbein https://www.gesetze-im-internet.de/bokraft\_1975/\_\_26.html

Bzw. gibt es in einigen Bundesländern eine Ausnahmeregelung durch die eine freie Farbwahl besteht und dann ist die Diskussion sowieso unsinnig da dann jede Farbe zutreffen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch net alles so korrekt.

"Hellelfenbein" ist immer noch in einigen Landkreisen gültig.

Einige  Landkreise haben alle Farben erlaubt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine zeitlang waren sie hell - elfenbein, das war so vorgegeben. Gelb noch nie.

Heut zu Tage sind aber auch andere Farben möglich.

In den USA sind sie gelb.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Farbe der Taxis früher, als sie noch einheitlich sein mussten, nannte man "eierschalenfarben". Inzwischen dürfen Taxis ja jedwede Farbe haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung