Frage von amanda1232, 165

Sind Komplexe wegen zu grossen Brüsten berechtigt?

Hi liebe Community,

ich bin momentan so unzufrieden mit meinen Brüsten. Ich trage 80F, hinzu kommt, dass sie leicht hängen. Es ist keine extreme Hängebrust, aber dadurch, dass sie so gross sind, sitzen sie eben nicht perfekt oben. Mich stört das gewaltig und ich reduziere mich selbst auf meine Brüste. Ich habe aber auch Angst, dass das Männern nicht gefallen könnte, nicht wegen der Grösse, sondern wegen der Form und dem Gravitationsproblem... Ich hatte eben noch keinen Freund und kann die ganze Sache nicht einschätzen.

Ich will mich aber auch nicht operieren lassen. Ich habe Normalgewicht, versuche aber momentan schon abzunehmen, damit es oben weniger wird. Am liebsten würde ich so 20 Kg abnehmen, damit ich keine Brüste oben mehr habe! Ich finde einfach keinen BH und es frustriert mich so so sehr... Teilweise habe ich einen richtigen Hass auf sie und würde sie am liebsten abschneiden :( Was soll ich bloss tun, hat jemand Tipps, wie ich damit umgehen kann? Bin übrigens 20...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Rockige, 31

Wir Frauen und unsere Brüste...

Es gibt wohl kaum eine Frau auf der Welt die jederzeit absolut zufrieden ist mit ihren eigenen Brüsten.

Den einen ist sie zu groß, den anderen zu klein, wieder andere haben Rückenschmerzen wegen ihren. Die eine findet das ihre hängen, die andere denkt das ihre zu weit auseinander stehen, der Nächsten sind
sie zu spitz oder zu schlaff ... und und und.

Ich weiß nicht ob es wirklich ideal ist "einfach mal eben 20 Kilo abzunehmen, in der Hoffnung das dadurch die Oberweite schrumpft. Es besteht eben doch die Gefahr das sie dadurch erst recht anfangen zu hängen. Wobei, dies kommt in erster Linie auf einen selbst an/ auf die körperliche Verfassung, das Bindegewebe, ob man zusätzlich Übungen macht für die Brustmuskulatur.

Im Großen und Ganzen: Solange sie dich nicht körperlich einschränken, du dadurch keine Rückenschmerzen o.ä. hast, du dadurch keine psychischen Probleme hast (gibts bei manchen Frauen, das sich die Unzufriedenheit auf die Psyche auswirkt), ist "eigentlich" alles in Butter.

Denn: Das jede Brust früher oder später mehr oder weniger hängt, das ist ganz normal. Man kann versuchen dagegen zu wirken. Ob es erfolgreich ist sieht man erst dann. Keine Brust ist fest und starr, wie in Stein gemeißelt. Nicht für die Ewigkeit.

Man sollte sich auch nicht mit Frauen aus der Werbung oder aus Filmen vergleichen. Wer weiß denn welche da nicht irgendwie durch eine Operation hat nachhelfen lassen?

Und nun zu den Männern: Es gibt Männer die stehen auf große, es gibt Männer die bevorzugen kleine. Es gibt Männer denen es schnurz ist ob ihre Angebetete große oder kleine, dicke oder dünne, abstehende oder hängende Brüste hat.

Reduzier nicht dein ganzes Selbst auf die Existenz und die Beschaffenheit deiner Brüste - und lass dich nicht auf die Existenz und Beschaffenheit deiner Brüste reduzieren. Du bist weitaus mehr als nur dein Vorbau.

Kommentar von GrafTypo ,

Man sollte sich auch nicht mit Frauen aus der Werbung oder aus Filmen vergleichen. Wer weiß denn welche da nicht irgendwie durch eine Operation hat nachhelfen lassen?

Genau! Wie schon Eckart von Hirschhausen so treffend bemerkte: »Ich habe Supermodels in Shows erlebt – und vorher in der Garderobe beim Maskenbildner. Und was da passiert … dafür käme jeder Gebrauchtwagenhändler in den Knast!«

Und nun zu den Männern: Es gibt Männer die stehen auf große, es gibt Männer die bevorzugen kleine. Es gibt Männer denen es schnurz ist ob ihre Angebetete große oder kleine, dicke oder dünne, abstehende oder hängende Brüste hat.

So ist es! Nur: warum glaubt ihr Frauen uns Männern nie wenn wir sagen: »Schatz, ich mag dich so wie du bist. Und nicht, wie du sein willst. Ich will kein Abziehbild aus der Werbung.«

-.-

Antwort
von Wannabesomeone, 27

Ich hab dieselbe brustgröße, bin klein und hab normalgewicht für meine Größe. Kann dich also nachvollziehen. Ich hab damit auch Probleme und werde sie wohl in ein paar Jahren operativ verkleinern lassen. (Rücken und ästhetische problme)
Was hilft gegen das Hängen ist der Aufbau der Brustmuskulatur, dafür kannst du spezielles Training machen, das größtenteils auch Zuhause geht. Ein sportbh kann deine Brust auch wesentlich kleiner aussehen lassen + du kannst damit vernünftig laufen.
Jedoch wird starkes abnehmen nicht helfen, denn die haut kann sich nicht komplett oder nur teilweise zurückbilden. Also würdest du dann dastehen mit kleineren, hängenden brüsten.
Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen.
Übrigens habe ich auch einen Freund, der mich genauso akzeptiert wie ich bin, also das mit einem Freund und dem größenproblem sollte klappen.
Wenn du die Pille nimmst, kann die die Brust auch vergrößern. Liebe Grüße

Antwort
von GrafTypo, 36

Liebe Amanda,
du schreibst dass du dich selbst auf deine Brüste reduzierst. Sie sind dir also wichtig? Ich denke wenn du einen Partner findest, der dich mag wie du bist und auf große Brüste steht und an ihnen glücklich ist, dann bekommst du als Rückkopplung ebenfalls ein positives Gefühl für deine Brüste. Weil du ihn damit glücklich machen kannst. Glück ist keine Einbahnstraße.

Antwort
von Number77, 38

Also Liebe Amanda,

Mach dir darum keine sorgen. Ich meine als junger Mann kann ich dir sagen, dass Männer auf größere Brüste als auf kleinere stehen. Ich habe einige gute Freundinnen die B haben und ziemlich unzufrieden. Sogar eine Freundin mit D will größere. Ich find F noch akzeptabel. Eine Kollegin hat Körbchengröße L und die findet die toll. Sie ist nur Körperlich belastet wegen dem Gewicht. Und du siehst die Reaktionen der Männer hier. Allein deine Brüste lässt sie verrückt werden, also sei stolz drauf 😊

Grüße
C

Kommentar von amanda1232 ,

Hihi, ist lieb von dir :) Hast mich gerade echt zum Schmunzeln gebracht! 

Kommentar von Number77 ,

Freut mich 😊. Eine gute Tat, für den Tag😃

Antwort
von 000111222333444, 28

Ich kann verstehen, dass es verunsichernd sein kann, wenn man in irgendeiner Weise nicht der breiten Masse gleicht, und einfach nicht in die Köpfe der Anderen hineinblicken kann.

Ich als männlicher Zeitgenosse kann dir versichern, dass es bei Typen zwar auch verschiedene Vorlieben gibt was den Körperbau einer Frau angeht, aber ich glaube die meisten kennen kein "zu groß" beim weiblichen Vorbau. :D

Damit meine ich jedoch nicht so etwas wie "je größer desto besser", sondern eher, dass wir in den meisten Fällen individuell einen Reiz sehen können.

Ich meine... Jeder mag Brüste.
Selbst Brüste würden Brüste mögen, wenn sie denn denken könnten. :D

Und generell ist ein leichtes Hängen ab einer gewissen Größe überhaupt nicht schlimm, solange sich das ganze noch in Grenzen hält.

Besser als Silikon.

Und falls du dich irgendwann überhaupt nicht mehr wohl fühlst, kannst du dir die Sache mit der Operation ja noch ein Mal durch den Kopf gehen lassen; Aber sowas sollte natürlich gut durchdacht sein.

Es gibt ja zudem die Möglichkeit einer Straffung, ohne Implantate.

...
Ich hoffe ich konnte dir in irgend einer Form helfen ^^

LG

Antwort
von FREIWILD21, 50

Dranlassen es sei denn du bekommst Rückenprobleme. Die meißten Männer stehen total auf große Brüste (oke ich nicht aber trotzdem). Hab mehr Mut und glaub mehr an dich selbst. Vielleicht klappts auch nicht mit den Männern weil dein Traumprinz genauso unsicher ist wie du, weil er auf seinen zu großen Penis reduziert wird. 

Antwort
von Leviana92, 40

es gibt die möglichkeit, dir durch einen psychologen bescheinigen zu lassen, dass es dich psychisch wirklich einschränkt, einen so großen busen zu haben. dann kann eventuell eine brustverkleinerung bei der krankenkasse beantragt werden, also die kostenübernahme. denn mit normalgewicht und der oberweite wird wohl auch mit 20kg weniger die proportion ähnlich bleiben.

Antwort
von TomC16, 42

Mach Dich doch nicht selbst verrückt! Warum sind Frauen nie mit ihrem Körper zufrieden? Wenn du intelligent, nett und selbstbewusst bist, werden Deine Hupen bestimmt nicht der Grund sein, dass ein Typ Dich ablehnt... Aber wenn Du die ganze Zeit rumjammerst, dass Du Dich unattraktiv findest, DAS ist unattraktiv!!

Antwort
von WhatzuppMen, 35

Ich mag ja große Brüste aber ich weiß nicht wie du aussiehst also ...

Antwort
von Seiko21, 39

Sport machen und push up bh tragen dann sind sie wenigstens weiter oben und beim sport verformen sie sich auch..

Antwort
von bauernlump, 43

Also mit Brüsten bei der Frau ist das sicher ähnlich wie bei den Muskeln bei dem Mann die einen wollen viel die anderen wollen wenig. Ich denke du wirst einen Sexuellen Partner trotz deiner für dich großen Brüste finden. 

In erster Line solltest du deinen Körper Akzeptieren. 

Antwort
von melodyofsatan, 21

Hm wenn sowas möglich wäre hätte ich gesagt das du mir einen Teil von dir gibst weil ich gerne C oder D hätte ._. ..der richtige wird dich so lieben wie du bist mach dir darum keinen Kopf..

Antwort
von fillybilly, 40

Nein nein bitte nicht weil sie zu gross sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community