Frage von CeliMaus, 79

Sind diese Pflanzen giftig für Vögel?

So, ich hab jetzt meine Wellis - ja,2! Alles gut. So, bevor die jetzt bei mir in der Küche rumflattern und meine Pflanzen anknabbern, will ich erstmal wissen ob da nichts schlimmes bei ist. Sind nicht viele, hab nur 3: Basilikum, Orchidee und Hibiskus. Hab schon ne Tabelle im Internet gesehen, da stand davon jetzt nichts dabei, aber ich frag lieber trotzdem nochmal.. 😀 hab gelesen, dass man Basilikum sogar zum futtern geben kann, also das wird wohl kaum Problem darstellen, aber die anderen?

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Vögel, 46

Auf gängigen Welli-Seiten kann diese Tabelle aber nicht gewesen sein, denn dann würde sich deine Frage erübrigen. Basilikum darf hin und wieder verfüttert werden, allerdings nur in geringen Mengen aufgrund der ätherischen Öle. Bezüglich der Toxizität von Hibiskus scheiden sich die Geister. Daher besser nicht anbieten. Von Orchideen sollte man Wellis ebenfalls fernhalten.

Vögel haben zudem nichts in der Küche zu suchen. Hier lauern viel zu viele Gefahren. Zumal man ihnen in diesem Raum kaum geeignete Spiel- und Landeplätze anbieten kann! Überdenke deine Haltung noch einmal.

birds-online.de/unterbringung/kaefigstandort.htm

Antwort
von adventuredog, 41

Basilikum darf ein Vogel genießen, am Hibiskus sollte er nicht unbedingt knabbern denn einige Sorten enthalten giftige Öle/Fette und Orchideen sind in allen Teilen giftig!

Antwort
von michi57319, 21

Heute (30.01.2016) hast du schon wieder einen neuen Welli bekommen und fragst solche unmöglichen Fragen, ob du die Beringung entfernen solltest.

Da stelle ich mir zwei Fragen:

1. Liest du auch mal über die Tiere, die Haltung, die Zucht, etc. nach?


2. Was ist mit einem deiner Wellis passiert, daß er den Zeitraum vom 11.01.2016 bis zum 30.01.2016 nicht überlebt hat????

Die Fragen bezüglich der Entfernung der Beringung wurden gelöscht. Sie sind einfach zu dämlich gewesen.Schätze ich. Aber aufgefallen sind sie mir.


Kommentar von CeliMaus ,

so so, sie sind dir also aufgefallen.. verstehe. dann bist du wohl ein arbeitslos nichtskönner, dem nichts besseres einfällt, als fremde leute zu beleidigen und zu beschimpfen, ohne jegliche hintergründe zu kennen und verstehen und dabei immer wieder ihre profile zu stalken und sich jede einzelne frage zu merken.. ?! auch wenn ich solchen bildungsallergikern wie dir keinerlei rechenschaft schuldig bin.. meinen tieren geht es gut, und zwar allen! 

Kommentar von michi57319 ,

Lustig, was manche für Bilder zu Menschen im Kopf haben, wenn sie stinksauer sind^^

Du entlarvst dich selbst, dazu benötigt es doch noch nicht mal andere Menschen :-D

Antwort
von yoloswa, 47

Die orchidee ist sehr giftig und sollte nicht von vögel geknabbert werden! Falls es doch passiert, sofort zum tierarzt!

Die anderen sind ungiftig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community