Frage von Minilexikon, 34

Sind der Faselhase und der Märzhase in "Alice im Wunderland" ein und dieselbe Figur?

So wie mir scheint, sind beide Teil der Teegesellschaft, auch wenn ich bisher, soweit mir das bewusst ist, noch nie beide zusammen dort gesehen habe. Das Internet gibt allerdings nicht viel her. Kann es sein, dass eine spätere Übersetzung von Lewis Carolls Werk den ursprünglichen Namen in den entsprechenden anderen übersetzt hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tinalisatina, 19

Gute Frage: Muss zugeben, dass mir das nie aufgefallen ist. Im Text heißt es ja: "Vor dem Hause stand ein gedeckter Teetisch, an welchem der Faselhase und der Hutmacher saßen; ..."

Aber wiki sagt: "Erstmals wurde die Figur „Märzhase“ gemeinsam mit dem verrückten Hutmacher und der Haselmaus in der „Teegesellschaft“ in Alice im Wunderland 1865 veröffentlicht."

Scheint also die gleiche Figur zu sein.

Kommentar von Minilexikon ,

In anderen Übersetzungen gibt es da ja statt der Haselmaus ein Murmeltier, oder?

Kommentar von tinalisatina ,

Stimmt, bei mir ist auch das Murmeltier dabei.

Beim Eintrag auf Wiki ist aber die Haselmaus genannt, und das Tier auf dem Bild ist eindeutig kein Murmeltier.

Das Bild, das bei Wiki unter dem "Alice im Wunderland" Eintrag oben rechts steht, ist allerdings eher keine Maus.

Also, da wurde wohl schon früher mit den Tieren ziemlich freizügig umgesprungen.

Kommentar von Minilexikon ,

Scheint ganz so. Es wundert mich nur, dass darüber so wenig Informationen zugänglich sind, da sich Namen und Tierarten ja scheinbar irgendwann mal geändert haben müssen...^^

Na vielleicht kann man in Wunderland einfach zu jeder Zeit alles sein, was man will. Wer weiß... :D

Kommentar von tinalisatina ,

Hast Du mal nachgeschaut, wie die beiden Tiere im engl. Original benamst werden? Vielleicht hilft das weiter.

Ich könnte da mal versuchen, ein paar Leute zu fragen, die viele engl. Bücher lesen. Vielleicht wissen die das. Kann aber dauern.

Kommentar von tinalisatina ,

hallo,

hast doch nicht so lange gedauert. Das Ding steht ja im Netz. nd da heißt es:

THERE was a table set out under a tree in front of the house, and the March Hare and the Hatter were having tea at it: a Dormouse was sitting between them, ...

Also ganz klar ein Märzhase und eine Haselmaus (Siebenschläfer). Da fragt man sich schon, wo das Murmeltier herkam. Und auch der Faselhase scheint eher eine Laune eines Übersetzers zu sein.

Antwort
von VamSteffipir, 24

Bei den vielen Übersetzungen können schon mal der ein oder andere "Fehler" auftreten das ist ganz normal manchmal achten die Übersetzter eher darauf wie es in der Übersetzung klingt als wie es vill wirklich gemeint ist aber im großen und ganzen ist ein Märzhase auch ein Feldhase da gibt es eigentlich keinen großen Unterschied wenn überhaupt.

Kommentar von Minilexikon ,

Es kann sein, dass es sich beim Märzhasen um einen Feldhasen handelt. Meine Frage bezog sich allerdings auf den Namen "Faselhase" ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community