Frage von PERRAKIS, 93

Silver Star schreklich?

Ich gehe im nachste Monat zum zweite Mal nach Europa park und ich War noch nicht im Silverstar gefahren! Ist Das wirklich so schrecklich ? Ist Schlimmer als blue fire?

Expertenantwort
von WildTemptation, Community-Experte für Achterbahn, Europapark, Freizeitpark, 52

Nein, Silver Star ist definitiv nicht "schrecklich". Außer du hast Höhenangst, dann solltest du in der Tat nicht damit fahren.

Bei Silver Star geht es eigentlich nur rauf und runter und ihr einziger Reiz liegt in der Höhe, der Airtime und der Geschwindigkeit. Ich finde das super.

Ob du blue fire oder Silver Star "schlimmer" findest, ist Geschmackssache. Ich würde schon sagen, dass Silver Star ein bisschen respekteinflößender ist. Aber wenn du beispielsweise Angst vor Inversionen hast, wäre Silver Star für dich natürlich harmloser als blue fire. Jedenfalls sind beide Achterbahnen angenehm sanft und ruhig.

Antwort
von Ireeb, 53

Bei der Silver Star gibt es eben mehrere Stellen bei denen es steil bergab geht sodass beinahe das Gefühl von freiem Fall entsteht, und mehrere Airtime-Hügel bei dem du aus dem Sitz gehoben wirst (natürlich nur minimal da man ja im Sitz festgehalten wird). Dafür hat sie eben keine Inversionen (Loopings, Schrauben etc. wie bei der Blue Fire). Beide Achterbahnen sind ähnlich intensiv, aber auf unterschiedliche Art und Weise, aber beide sind auch definitiv richtig Hammer. Ich persönlich finde Silver Star etwas intensiver, aber das liegt vielleicht daran dass ich Loopings und Schrauben liebe und deshalb die Blue Fire weniger heftig finde.

Wenn du die Blue Fire gefahren bist, kannst du ohne Bedenken die Silver Star auch fahren. Falls sie dir nicht gefällt, musst du sie ja nicht mehr fahren. Ich hoffe natürlich trotzdem dass sie dir so viel Spaß bereitet wie mir!

Kommentar von PERRAKIS ,

ich War schon von 3. Jahren im Blue Fire gefahren 😜

Kommentar von Ireeb ,

Wie gesagt, wenn du die Blue Fire magst, musst du vor der Silver Star keine Angst haben. Beides sind erstklassige Achterbahnen.

Antwort
von Alexo, 29

Schrecklichste an Silver Star ist die Fahrt nach oben direkt am Anfang. Die Achterbahn ist sehr hoch. die im moment zweithöchste achterbahn europas. wenn die fahrt aber losgeht machts nur noch spaß. wurden ja an den hügeln auch bremsen hin gemacht das es einen nicht mehr ganz so arg aus dem sitz hebt.  

blue fire am heftigsten könnte der looping sein oder die rolle zum schluss. aber im prinzip werden alle elemente bis auf den looping schön langsam durchfahren.macht auch riesen spaß.

Antwort
von Zwergenfrau1997, 50

Wenn du Achterbahnen magst ist die nicht schrecklich, es ist eine sehr angenehme Fahrt und ist auch nicht schlimmer als bluefire. Ich bin damals im europapark mehrmals hintereinander gefahren weils so spaß macht.

Antwort
von FreuleinAnonym, 48

Nee silverstar ist richtig geil! Hatte erst auch bisschen bammel aber der verging wieder ganz schnell. Blue fire find ich persönlich bisschen "schlimmer" wegen den ganzen Schrauben und Loopings.

Kommentar von PERRAKIS ,

ich War im Blue Fire gegangen 😝

Antwort
von Princess28, 46

Um ehrlich zu sein ich finde die SilverStar mega langweilig. Da gehts einfacv nur hoch und runter und das wars schon, das einzig gute ist die gute Aussicht am anfang. Aber ich kenne viele die am Anfang angst vor der Bahn hatten, danach will aber jeder nochmal fahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community