Sich umziehen oder sich um zu ziehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist viel an der deutschen Sprache geändert worden. Eins ist geblieben:
wenn ein Wort im Infinitiv zusammengeschrieben wird, wird auch der Infinitiv mit "zu" zusammengeschreiben.
umziehen - umzuziehen
ablaufen - abzulaufen
zusammengehen - zusammenzugehen
abwenden - abzuwenden
usw.

Aber: besser machen - besser zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Erste (also zusammen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trullerbie
28.10.2015, 19:52

oke Danke :)

0

Um zu ziehen (mein defektes Auto), ist es sinnvoll, mich umzuziehen. Vorsilbe und Verb zusammen, das "zu" des Infinitivs tritt immer lückenlos dazwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man schreibt es zusammen, es ist schließlich ein einziges Wort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung