Seltsames Rauschen am Mikrofoneingang?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie genau sieht die Verbindung von PC zu Empfänger aus? Du bist im Mikrofoneingang drin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hammchen
10.08.2016, 13:57

Ein Klinkenstecker im Mikrofoneingang.

0

Hallo

Danach hattest du nicht gefragt, aber zum aufnehmen würde ich kabelgebunde mikrofone bevorzugen.

Hast du den Empfänger an einem fest im Computer eingebauten (miniklinke) Eingang angeschlossen?

Dann probier mal ob das Geräusch mit einem kabelgebunden halbwegs brauchbaren dynamischen Mikro das von sich aus keine störenden Geräusche macht. Bei den audioeinstellungen im computer den Eingang auf Mikron stellen und die vorverstärkung einpegeln und mal kucken wie's klingt.

Die klangqualität der vorverstärker und a/d-wandler der eingebauten soundkarten sind aber idr für gute Aufnahmen nicht ausreichend.

Ist das Geräusch trotz gutem kabelmikro noch da, brauchst du ein externes Interface , ich schlage vor mit USB, mit Strom-anschluss und mindestens zwei Mikro und zwei line-eingängen oder zwei kombi-eingängen mit xlr und klinke und schaltbarer phantompower.

 Dann kannste Klavier wie üblich in stereo aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hammchen
11.08.2016, 18:38

Habe kein Kabelmikro.

0

Du musst ja hoffentlich nicht so weit weg sein, dass Du eine Funkstrecke brauchst?

Wähle eine Kabelverbindung. Non Div. Verbindungen sind sehr störanfällig.

Das Sennheiser verwende ich auch im Job (ENG), habe da selten Störungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hammchen
11.08.2016, 18:38

Habe kein Kabelmikro. Und doch ist es.

0

Die Aliens wollen mit dir Kontakt aufnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?