Frage von mik671, 39

Sehen Verhörungsräume in Realität auch so aus?

Hallo, in Krimis im Fernsehen sehen die Verhörungsräume immer sehr dunkel, abweisend und einschüchternd aus. Entspricht das auch der Realität?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rampe6, 17

Besser nicht an US-Filmen orientieren....

"Normale" Vernehmungen finden meist im Büro einem Vernehmungsraum statt - weniger um einzuschüchtern, als dass man seine Ruhe hat.

Für entsprechende Situationen gibt es schon Vernehmungsräume für Videovernehmungen oder kindgerecht eingerichtete Räume für die Anhörung (Vernehmung bei Kindern gibt es nicht) von Kindern z.B. als Opfer.

Räume mit verspiegeltem Glas gibt es durchaus - eben nicht überall, das hängt auch vom Arbeitsschwerpunkt ab (Revier oder Dezernate bei der Kripo)

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 17

Das "Verhör" spielt sich in der Regel in einem ganz normalen  Büro ab. Spezielle Räume mit Kamera- und Tonüberwachung und venezianischem Spiegel gibt es nur im Krimi. 

Ich will aber nicht ausschließen, dass die eine oder  andere Polizei solche Räume hat. 

Antwort
von Rim1888, 22

Nein, es sind einfach Büroräume. Aber sie wirken trotzdem irgendwie düster und bedrohlich. Du warst doch sicher irgendwann schon mal auf einem Amt.

Antwort
von safur, 9

Das sind einfach langweilige Büroräume.

Wie das mit den Räumen mit venezianischem Spiegel ist kann ich nicht sagen, da war ich noch nicht :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten