Frage von cwoman, 49

Schwarze Directions Farbe auf blondem Haar?

Ich habe vor mir meine Blonden Haare mit Directions Farben schwarz zu Tönen, meine Frage ist nun, geht wirklich die komplette Tönung wieder raus und bleiben auch keine Rückstände, den möchte am Ende keine schwarzen Überreste im Haar haben.

Antwort
von GamerinL, 34

Hallo cwoman,

das mit den Directions bei blonden Haaren ist so eine Sache. Ich würde es dir nicht empfehlen, sie "schwarz" zu tönen, rauskriegen wirst du das nämlich nur sehr schwer. Ich kanns dir an meinem Beispiel zeigen: Ich hatte mal die Balayage-technik in den Haaren, das heißt die waren oben dunkel und unten blond.

Natürlich wollte ich nach ein paar Monaten mal was knalliges in die Haare hauen und habe mir die "Neon Blue"-Farbe von Directions geholt. Das Ende vom Lied war, dass man leider nichts gesehen hat, weil es zu dunkel wurde. Rausgewaschen hat es sich NULL, weil es (wie jetzt z.b. dein schwarz) eine eher dunkle Farbe ist. Irgendwann wollte ich wieder blondes Balyage und ich bin zum Friseur - als es aufgehellt wurde, waren die Haare so türkis-grün 8D

Ich würde dir also eher davon abraten, weil sic Directions NIE ganz rauswaschen lassen. Es wird immer zumindest ein Stich davon in den Haaren übrig bleiben bzw., wie du schreibst, die schwarzen Überreste. Du solltest sie dir also wirklich nur schwarz färben, wenn du dir sicher bist dass du es so willst. Wenn du dein Blond gänzlich behalten möchtest, dann würde ich sagen, dass du es lieber lassen solltest :)

lg L~

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten