Schwanger werden ohne reinzuspritzen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo Boobo4

Der Koitus interrruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen.

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben.

Sam der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen. Daher ist auch beim Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen.

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

Liebe Grüße HobbyTfz

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich hoffe, das Mädel hat mehr Verstand als Du!

"Aufpassen" ist die denkbar schlechteste Verhütungsmethode, die es gibt.

Wenn Du nicht die nächsten Jahre Unterhalt bezahlen möchtest, dann nimm ein Kondom, mal abgesehen von einer Schwangerschaft kannst Du damit auch evtl. Krankheiten vorbeugen!

Bitte laß Dich erst einmal vernünftig aufklären, bevor Du einem Mädel an die Wäsche gehst!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du merks nicht immer wenn der Lusttropfen kommt und kannst ihn auch nicht aufhalten, also nein lass es sein

Wenn einer von euch beiden vorher schon mit jemand anderem Sex hatte solltet ihr auch an Geschlechtskrankheiten denken, nur wenn ihr vorher noch keine anderen hattet seit ihr da sicher

Am besten wäre ihr nehmt entweder Kondome oder sie nimmt die Pille

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist .....hoffentlich eine Fake Frage.

Dein Vorhaben wäre russisch Roulette und ich hoffe sie macht das nicht mit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Googele mal "Coitus Interruptus"... so nennt sich diese fragwürdige "Verhütungsmethode", die du vorhast zu praktizieren. So haben es die Leute gemacht, als es die Pille noch nicht gab und wenn sie kein Geld für Kondome hatten. Und nun rate mal, warum es früher so viele kinderreiche Familien gab!

Man kann nur hoffen, dass das Mädel sich weigert, dabei mit zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man, man, man, ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie überraschend dämlich die Jungend, was das Thema Sex angeht doch ist.

Die Wahrscheinlichkeit ist immer noch ziemlich hoch, weil
- du vorm Höhepunkt noch den Lusttropfen absonderst (dieser kann genauso zur Schwangerschaft führen, wie das Sperma auch)
- und du dir doch nicht zu 100 % sicher sein kannst, dass du ihn rechtzeitig rausgesteckt bekommst.

Meine Güte, Kondome sind nicht teuer, ersparen euch im Nachgang ne Menge Ärger und ihr könnt euren Spaß auch ohne Sorge zu ende führen, also wo ist das Problem?

Passt das nächste mal im Sexuallkundeunterricht besser auf, bevor du wieder einen wegstecken willst, solche Fragen sind ja peinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in lusttropfen kommen spermien vor und ein spermium reicht um die eizelle zu befruchten, so wurde ne freundin von mir schwanger :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast wohl in der Schule nicht gut genug aufgepasst um zu wissen, dass du auch Sperma "verlierst" ohne - wie du es so schön nennst: abzuspritzen.

Wenn ihr denkt reif genug für Sex zu sein, dann macht es doch bitte verantwortungsvoll und verhütet ganz einfach. Wenn ihr es nicht tut um einer Schwangerschaft vorzubeugen, dann tut es für euch selbst und schützt euch vor Krankheiten.

Aber manche Menschen lernen wohl erst aus "Fehlern" (Kinder sind ein Segen, keine Frage, aber für manche Menschen in jungen Jahren wohl noch nicht) um zu begreifen, dass ein paar Euro für Kondome ihr ganzes Leben verändert hätten.

Soll keine Predigt hier sein, lediglich meine Meinung, die sicher einige teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlsLetMeHelpU
15.06.2016, 23:44

zu teuer für ihn !

1

Nimm einfach ein Kondom, tut auch nicht weh :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sogenannte "Aufpassen" (Coitus interuptus) ist eine bewährte Verhütungsmethode, die schon von Kevin (14), seinem Vater (28), Großvater (42) und Urgroßvater (56) benutzt wurde.

Im Ernst: Wenn Deine Freundin damit nicht bald schwanger wird, so habt Ihr einfach unglaubliches GLÜCK! Besorgt Euch zumindest Kondome - oder macht Euch schon mal über Babynamen Gedanken!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern Du mit Deienem Phallus in ihr bist, ist die Wahrscheinlichkeit bedeutsam, sodass ich als Arzt nur davon abraten kann , wenn Euer Ziel nicht eine Schwangerschaft ist. Auch die "Lusttropfen" können bereits Spermien enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du nicht verhinder alleine ein lust tropfen kann sie schwänger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gratuliere zur Vaterschaft! Viel Freude in jungen Jahren damit ;) Und: Nicht nur die Mutter ist von einer Schwangerschaft betroffen, die Konsequenzen betreffen auch dich. Also überlege es dir besser zweimal, nicht doch ein bisschen Geld für Verhütung aufzubringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher willst du wissen,dass du nicht ab spritzt...?Sie wird bestimmt schwanger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung