Frage von aylinxxxx, 221

Schule Warteliste... Chancen angenommen zu werden?

hallo leute ... ich habe mich letztes jahr auf einer berufsfachschule beworben und habe eine absage bekommen trotz druck. ich habe wirklich jeden tag angerufen und gefragt wie meine Chancen stehen und ob sich was verändert hat. hat leider nichts gebracht. dieses jahr habe ich mich ebenfalls dort beworben und bin nochmals auf der Warteliste. könnt ihr mir vielleicht helfen und sagen ob ich noch Chancen hätte und ob ich wirklich noch jeden tag anrufen soll. ich weiss auch nicht so genau was ich sagen soll wenn ich anrufe ich sage nur meinen namen und ob ich noch Chancen hätte das wars. ich möchte leider auch keine Ausbildung machen sondern bis zum Studium gehen.

meinen realschulabschluss habe ich mit 3,4 durchschnitt erworben (leider sehr viel abgelenkt worden und nie Hausaufgaben gemacht und gelernt etc habe daraus gelernt) auf der schule möchte ich gerne meinen fachabi machen. ich weiss auch dass ich schaffen werde. könnt ihr mir helfen? was würdet ihr an meiner stelle tun? was soll ich machen damit die mich annehmen?

Danke im Vorraus

bitte nicht auf die Rechtschreibung achten! musste es sehr schnell schreiben :)

spart euch bitte die dummen/unnötigen kommentare

Antwort
von Paejexa, 180

Naja mit einem solchen Schnitt kommt man so ziemlich nach ganz hinten auf die Kandidatenliste. Bei so vielen Leuten, die heutzutage studieren wollen, anstatt einen dringend benötigten Beruf zu erlernen, ist die Wahrscheinlichkeit nicht wirklich hoch.

Ich an deiner Stelle würde mich, falls vorhanden, noch an anderen Schulen bewerben. Ansonsten vielleicht doch eine Ausbildung anfangen, das Abi nachmachen und studieren kann man auch hinterher noch.

Nur wenn du am Ende weder Schule noch Ausbildung hast, ist das noch blöder.

Kommentar von SupraX ,

Nur als kleine Info, auf einer Berufsfachschule absolviert man eine Ausbildung, kein Studium. Und man bekommt dort auch kein Abi. Du verwechselst das mit der Berufsober- oder Fachoberschule.

Kommentar von Paejexa ,

Ahh, ja da hab ich mich wohl geirrt..

Antwort
von SupraX, 128

musste es sehr schnell schreiben :)

Warum?

Du scheinst ein sehr ungeduldiger Mensch zu sein. Das ist schlecht. Hör auf die arme Sekretärin jeden Tag zu nerven, das bringt nichts. Damit machst du dich höchstens unbeliebt. Wenn ein Platz für dich frei wird, dann wirst du darüber informiert werden, musst nicht jeden Tag nachfragen!

Eine Chance besteht natürlich, es können jederzeit andere Bewerber noch abspringen, oft sogar noch einen Tag vor Ausbildungsbeginn. Viele melden sich auch einfach garnicht ab und tauchen einfach nicht auf. Du musst einfach Geduld haben und hoffen.

Sinnvoll wäre auf jeden Fall aber auch ein Plan B, falls es doch nicht funktioniert. Eine gute Alternative wäre z.B. irgendwo eine bessere mittlere Reife zu erlangen. Dann steigen auch wieder die Chancen auf einen Platz an der Berufsfachschule. Einfach garnichts machen wenn das mit dem Schulplatz nicht klappt ist schlecht.

Antwort
von Salua1993, 110

Naja dein Notendurchschnitt ist nicht so gut und an den Schulen nehmen die immer die mit den besten Durchschnitten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community