Frage von nekinek004, 71

Schule verschlafen, was jetzt?

Ich habe die zwei Unterichsstunden verschlafen. Habe aber keinen Weg in die Schule zu kommen, da meine Eltern in der Arbeit sind und mein Schulbus schon weg ist. Was soll ich tun? Ich kann morgen doch nicht einfach in die Schule gehen und so tun als wäre nichts gewesen.

Antwort
von Indivia, 26

Was du tun kannst:

-Nachbarn, Geschwister etc fragen ob sie dich fahren können

-evtl mit dem Rad o zu Fuß zur Schule

-auf den Öpnv ausweichen

Antwort
von apophis, 43

Rufe erstmal bei der Schule an und schildere dort die Situation, damit die schonmal wissen, dass Du nicht schwänzt.

Jenachdem was die sagen und ob Du wirklich garkeinen Weg zur Schule findest, musst Du Dir eine Entschuldigung von Deinen Eltern schreiben lassen. Bzw. selber eine schreiben, solltest Du volljährig sein.

Wenn Du Garnichts machst, ist es eben ein unentschuldigter Fehltag.

Antwort
von Hexe121967, 38

den ganzen tag über fährt nur ein bus?  naja, so tun als wäre nichts gewesen klappt bestimmt nicht. die lehrer werden fragen wo du warst.

Kommentar von nekinek004 ,

Als ich vor 10 min bei der Bushaltestelle war, war kein Bus zusehen.

Kommentar von Hexe121967 ,

oh bitte wie alt bist du, 6?  

guck auch den fahrplan wann der nächste bus fährt und dann steigst du ein und sagst in der schule das du verschlafen hast.

Kommentar von apophis ,

Sofern Du nicht in der Stadt wohnst und mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule fährst, fährt tatsächlich nur ein Bus am Tag.
Bzw. je einer zur ersten, zweiten, letzten und zweitletzten Schulstunde.
Eben Schulbusse, keine öffentlichen.

Und auch mit 6 weiss man dann, dass auf dem Fahrplan kein nächster Bus eingetragen ist.

Kommentar von Hexe121967 ,

ich wohne nicht in der stadt und selbst bei uns fahren die busse werktags stündlich. auch wenn es schulbusse gibt, gibt es immer noch linienbusse, dann fährt man halt mal mit dem linienbus und bezahlt sein ticket.  es gibt immer eine möglichkeit in die schule zu kommen.

Kommentar von Indivia ,

ggf. muss man dann mal auf den ÖPNV ausweichen

Antwort
von Penis123hunterZ, 37

Du nimmst dir den Tag frei und sagst deinen Eltern das du sie nicht erreichen kontest oder du gehst nach der Pause in die Schule und sagst du hättest einen wichtigen Artztermin gehabt.  Das Problem bei der zweiten Metode ist die fehlende Endschuldigung.

Antwort
von Herpor, 13

Na ja. Da kann man sich auch entschuldigen und den Fall schildern. Das müsste man in der Arbeit ja auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten