Schützschaltung reicht eine kleine Unterbrechung zur Abschaltung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn S1 nicht betätigt ist, so zieht Q1 an und schließt den Kreis für Q2. Q2 zieht an und öffnet den Pfad für Q1. Somit hast du im unbetätigten Zustand eine Klapperschützschaltung. Ist S1 gedrückt zeihen alle drei Schütze an und nichts geschieht mehr, da Q1 immer bestromt ist, egal ob Q2 anzieht oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von copilotby
04.08.2016, 00:06

Der Meinung bin ich auch. Simulation war klappern. Aber generell kann man sagen. Kurze Stromunterbrechung und Schütze schalten ab. Liege ich richtig?

0

Ok. Habe es simuliert. Tolles Blinklicht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung