Schritte im Zimmer gehört, war aber alleine. Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zieh aus!!! 

Nein, mal im Ernst. Ich hätte mir in die Hose gemacht. Klar, alle werden die jetzt logische Antworten geben. Geträumt, eingebildet, Wind, Holz. Was auch immer. Aber spuken wird es wohl auch eher weniger, ich glaube da nicht so dran.

Unser Gehirn spielt uns einfach manchmal streiche. Ausgelöst durch Stress oder vielleicht auch Horrorfilme? Das einem in so eine Situation anders wird, kann ich nachvollziehen. Jedoch muss ich dich enttäuschen. Sollte das nicht weg gehen, würde ich dir trotzdem raten, mal zum Arzt zu gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hast du dir sicher nur eingebildet. Kann auch sein das du kurzeitig geschlafen hast und das dann in deinen Gedanken war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fühlst mehr als andere Menschen, vielleicht war eine Seele bei dir, Seelen sind oft auch bei uns, wir nehmen sie nur eher nie wahr. Sprich mit dieser Seele, sie kann dir nichts tun, aber du kannst sie wegschicken.

Es kann sogar sein, dass es deine Oma oder der Opa war, wenn sie bereits gegangen sind.  Achte auf deine Träume. Dann erfährst du vielleicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-Lüftung

-Risse im Boden durch die Luft weht

-Tiere im Boden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?