Frage von Commander112, 24

Schon um 19/19:30 komplett müde, was kann ich dagegen tun?

Ich brauche dringend Hilfe, ich habe jetzt vom sep 2015-bis Okt 2016 nichts gemacht die meiste Zeit durchgemacht oder meistens erst um 8/9 uhr in der früh pennen gegangen bis um 16/17 uhr, ich hab auch in der Zeit weil ich nichts gemacht habe viel zugenommen, jetzt wo ich angefangen habe mit einem Praktikum wo ich mo-fr von 8 uhr bis 15-16 uhr bin, habe ich das Problem das ich immer gegen 19/19:30 komplett müde bin das geht seid einer Woche so meistens penne ich gegen 20 uhr ein und penne bis 7 uhr früh und gehe dan zum Praktikum selbst am Wochende bin ich um die Zeit müde versuche dan auch auszuschlafen bis um 10/11 uhr bin aber trotzdem wieder gegen 19 uhr müde ich brauche dringend eure hilfe

Antwort
von auchmama, 16

Du brauchst keine Hilfe! Dein Körper braucht ganz einfach Schlaf und den holt er sich - so einfach ist das ;-)

Alles Gute und viel Erfolg im Praktikum!

Antwort
von MelanieForYou, 14

Hey,

Dein Körper muss sich an diesen neuen Biorythmus erst wieder gewöhnen, weil du ja vorher zu ganz anderen Zeiten geschlafen hast. Zudem muss sich dein Körper auch daran gewöhnen, so lange am Stück zu arbeiten und durchzuhalten. Das kann auch mal ein paar Wochen dauern, bis du damit wieder klar kommst. 

Wichtig ist, das du auf jeden Fall genügend Schlaf bekommst und auch an einem Stück durch schläfst. Dann sollte sich dein Körper mit der Zeit wieder daran gewöhnen:)

Lg Melanie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten