Schnuppertage bei der Polizei - was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du jetzt schon Angst, dann hättest du deine Schnuppertage in einem  anderen Bereich machen sollen. Bei der Polizei darf man nicht zimperlich sein. Wenn er dir erlaubt, deine (Mittags?)pause so auszudehnen und danach gleich nach Hause zu gehen, dann gehe gegen 13:00 Uhr einfach. Die Polizei hat einfach keine Verwendung für Schüler, die dort Schnuppertage absolvieren wollen. Außer ein paar Blätter von links nach rechts zu schieben, können sie dir ja keine Arbeit geben und dich auch nicht zum Außendienst mitnehmen. Also, komme morgens pünktlich und gehe mittags nach Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duygumermer
27.10.2015, 19:27

Also soll ich um 13 uhr nach hause 

0

So ein Unsinn. So ein schlechter Rat von BarbaraAndree ... Was ist, wenn das ein Test ist, um deine Ernsthaftigkeit zu prüfen? Außerdem ... wer hatte denn die Schnapsidde, Schnuppertage bei der Polizei zu machen, wer einen der Gedanke daran derart ängstigt. So ein hausgemachter Blödsinn - unfassbar. Es gibt viele Jugendliche, die WIRKLICH interessiert sind.

Es wird keine festen Pausen geben. Das ist alles. Du kannst dagen "Ich könnte eine Pause gebrauchen" und dann machst du eine. Maximal eine halbe Stunde. Im Aufenthaltsraum, in der Caftereria/Mensa (wenn es eine gibt) oder draußen.

Der Beamte, dem du zugewiesen wirst, wird wahrscheinlich gegen 14.00 gehen. Dann gehst du eben auch. Vorher nicht.

Oder ruf an, du kommst GAR NICHT. So hat das sehr wenig Sinn.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?