Schildkröte aussetzen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein kann man nicht. Je nach Art ist diese hier nicht heimisch. Allein dadurch das sie noch ein Haustier war stehen die Überlebenschancen sehr schlecht. Du würdest dich damit auch strafbar machen. 

Bring das Tier in ein Tierheim oder in eine Pflegestelle im Schildkrötenschutz. Und das nächste Mal vorher überlegen, ob man einem Tier sein Leben lang gerecht werden kann und will. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kelzinc0
15.07.2016, 14:15

Der Gedanke dahinter ist eigentlich das Tier frei zu lassen und nicht irgendwo in ein anderes Aquarium zu werfen wo die ihr leben lang drin liegen müssen.

Außerdem sind das nicht meine, meine Eltern ziehen aus ihrem Haus in ein kleines Apartment die sind und nicht mehr die jüngsten.

Ich kann bzw will die halt nicht haben nicht ohne grund habe ich keine Haustiere weil ich nicht in so eine situation kommen will das ich keien zeit oder lust mehr habe mich drum zu kümmern.

Ich will keine Tiere wegwerfen und den tod überlassen



0
Kommentar von MissLeMiChel
15.07.2016, 14:18

welche Art denn

3

Tiere gehören nicht ausgesetzt denn das ist aus gutem Grund strafbar . Wenn Du keine Zeit oder Lust mehr auf dieses Tier hast schaue Dich nach einem guten Zuhause für die Schildi  um und ansonsten gibt es Tierheime 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Legal ist es nicht. Wegen der befürchteten Faunenverfälschung.

Ob die Schildkröte das überlebt hängt vor allem von der Art ab.

Ob es tatsächlich schädlich für ein Gewässer/die heimische Fauna sein kann? Eher nicht. Rotwangenschmuckschildkröten gibt es oft v.a. in städtischen Regionen in Teichen weil sie jemand dort ausgesetzt hat. Probleme damit: In Deutschland eher nicht. Heimische Schildkröten haben wir hier nur die Sumpfschildkröte, die allerdings selten ist und vermutlich immer selten war. Der Einfluss von ein paar Schildkröten auf ein beliebiges Gewässer (Teich) ist eher gering.

Welche Schildkröte ist es? Warum denkst du nicht an Tierheim/ Vermittlung an einen anderen Halter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophia2008
29.07.2016, 04:54

Ob es tatsächlich schädlich für ein Gewässer/die heimische Fauna sein kann? Eher nicht.

Na du hast ja besonders viel Ahnung. Vielleicht solltest du dich mal mehr mit dem Thema auseinander setzen, damit du weißt, was die Schildkröten hier anrichten oder sonst solche Kommentare lassen!

0

Hi,

Das geht mal so gar nicht :( 

Erstmal sterben die hier in der Freiheit und zweitens kannst du so nicht nur die Schildkröte töten, sondern auch unseren heimischen Biotop immensen Schaden zufügen, zB wenn das Tier krank war oder Dauerausscheider einer tropischen Erkrankung war können so noch mehr Tiere draufgehen.

Dazu kommt das das aussetzen von Haustieren, egal welcher Art verboten ist und unter Strafe steht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das darf man nicht. Erstens ist es generell verboten, Haustiere auszusetzen, zweitens schadest du der Schildkröte damit (weil sie nicht die Wärme bekommt, die sie ihrer Art entsprechend benötigt) und drittens schadest du damit der heimischen Flora und Fauna, die die Schildkröte "zerstören" würde. Aber selbst die Europäische Sumpfschildkröte auszusetzen wäre verboten, da auch hier das Aussetzen von Haustieren verboten ist und man zweitens nicht einfach so Tiere irgendwo absetzen kann. Für heimische Tiere gibt es extra Projekte, die sich auf das Auswildern spezialisieren, besonders beobachten und schützen, um die Art zu erhalten. "Normale" Menschen und Halter dürfen das aber nicht. Trotzdem werden immer wieder Haustiere und Schildkröten ausgesetzt, einfach weil man unklug an den Kauf ran gegangen ist und nun das lästige Tier los werden will, am besten zu den Ferien. Mit dem Aussetzen tut man weder der Schildkröte noch der heimischen Natur etwas Gutes. Suche für sie lieber eine artgerechte Teichanlage, in Aquarien gehören sie sowieso nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§ 20 Bundesnaturschutzgesetz (Auszug)

"Gebietsfremde Tiere und Pflanzen wildlebender und nicht wildlebender Arten
dürfen nur mit Genehmigung der nach Landesrecht zuständigen Behörde
ausgesetzt oder in der freien Natur angesiedelt werden."

Es ist also 1. verboten und 2. Tierquälerei da das Tier wahrscheinlich eingeht. Schaff dir lieber in Zukunft keine Haustiere mehr an, dann musst du dir auch keine Gedanken um die "Entsorgung" machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hilfe, bloss nicht!!!! das würde den tod der schildkröten bedeuten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab ins Tierheim mit der Schildi. Für mich ist aussetzen immer Gleichbedeutend das man keine Lust mehr auf das Tier hat und einfach loswerden will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophia2008
17.07.2016, 05:30

Nur wenige Tierheime können Reptilien gerecht werden, besser sind Reptilienauffangstationen

1

Manche Arten werden viel ausgesetzt und überleben andere sterben! Ich hoffe du hast es nicht vor denn es gibt Tierheime!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophia2008
17.07.2016, 05:29

Nur wenige Tierheime können Reptilien oder Schildkröten aufnehmen. Leichter ist es in Reptilienauffangstationen, wobei trotzdem einfach solche Stationen aus allen Nähten platzen, weil der Markt an dieser Tierart überfüllt ist :-(

0
Kommentar von MissLeMiChel
17.07.2016, 11:18

Ja ich weiß :/

0

Man soll sowieso keine Tiere aussetzen, das ist unverantwortlich. Frage lieber in einem Zoo nach ob die diese nehmen.

Aufgrund von unverantwortlichen Menschen machen sich immer mehr Tiere in Deutschland breit die hier nicht hingehören. Außerdem ist das meistens Tierquälerei. Warum holt man sich ein Tier wenn man es dann wie ein Gegenstand behandelt und dann aussetzt?????

FASSUNGSLOS!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll dass den? Diese Tiere sind regestrierungspflichtig dachte ich?...Und das hat auch einen guten Grund.
Wenn du Sie nicht mehr haben willst dann gib sie ab!...

Sowas gehört viel härter bestraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissLeMiChel
15.07.2016, 14:05

nicht alle Arten

2
Kommentar von MissLeMiChel
15.07.2016, 14:11

nein natürlich nicht!! Bei manchen Arten eher als bei anderen aber bei Terrarien Schildkröten nicht!!!

0