Rezept für Nudelauflauf, Erbsen, Möhren, Käse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

wir machen immer folgendes Rezept für 3 große Portionen:


Du brauchst:

1 Dose gehackte Tomaten und 1 Dose Erbsen und Möhren

350gr.  in Salzwasser weich gekochte Nudeln

evtl. 1 Päckchen gekochter Schinken, in Würfel geschnitten

1 Päckchen Sahne

geriebener Käse

Pfeffer, Salz, Basilikum, Oregano


Zuerst die gehackten Tomaten in die Auflaufform geben und mit Basilikum und Oregano würzen. Anschließend abwechselnd die Nudeln, den klein geschnittenen Schinken und die Erbsen und Möhren in die Form schichten. (Auf den Schinken kann man auch verzichten, wenn Vegetarier dabei sind).

Die Sahne mit Salz und Pfeffer halb steif schlagen und über den Nudelauflauf geben. Dann mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 30 Minuten backen.

Ich backe die erste Hälfte immer mit Deckel und nehme dann nach ca. 15 Minuten den Deckel von der Auflaufform ab, weil wir den Käse nicht so dunkel mögen.

Wenn deine Auflaufform keinen Deckel hat, kannst du auch Alufolie nehmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idowhatido
12.12.2015, 17:57

super, vielen Dank!!

0

Ich mach das so pi mal daumen mit Tomatensoße Lasangeplatten Und Bechamel Sauce.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du denn schon mal bei www.chefkoch.de geschaut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?