Frage von Volny29, 44

Rennwagen selber fahren, Erfahrungen und Tipps?

Hallo, habt ihr Erfahreungen damit? Rentiert sich der Aufwand und das Geld für 3 Runden? Und kennt ihr bezahlbare Anbieter, wo das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt? Vielen Dank schonmal im voraus, LG Volny (:

Antwort
von katjesr5, 11

Hallo

ich habe vor Jahren schon mal einen Schnupperkurs in einem Formel Renault gemacht. Ich kann dir leider nicht mehr genau sagen wieviele Runden wir gefahren sind, aber es waren vormittags mehrere Runden und dann nach mittag noch mal. Das Ganze fand damals noch auf der alten Rennkartbahn am Nürburgring statt und ich meine es hat irgendwas um die 500DM gekostet.

Zum Lohnen.. na ja man bekommt für viel Geld meistens nicht allzu viel. Wenn man allerdings Motorsport liebt und sonst keine Möglichkeit hat damit in Kontakt zu kommen, ist es schon etwas besonderes. Ich war damals 17 und bin zu dem Zeitpunkt nur Leihkart gefahren und eben ein bisschen Auto auf dem Verkehrsübungsplatz. Da war der Tag natürlich schon ein Event, auch wenn wir nicht allzu schnell fahren durften (war mit Führungsfahrzeug)

Am besten vergleichst du möglichst viele Anbieter. Schau nicht nur bei JochenSchweitzer, Mydays und wie die alle heißen, sondern auch direkt auf der Homepage der Rennstrecke wo du fahren willst. Dann am besten Preis und das was man wirklich dafür bekommt gut vergleichen. Bei kleinen bzw. unbekannten Anbietern, sollte man auch lesen wie es mit der Haftung aussieht.

Antwort
von Vando, 19

Ich hab starke Zweifel daran, dass sich das ,,rentiert". Ein Rennwagen fährt sich ganz anders als ein normales Auto. Ich wage zu bezweifeln, das ein gewöhnlicher Autofahrer einen Rennwagen in den höheren (Kurven-)Geschwindikeitsbereichen kontrollieren kann. Man müsste sich ganz langsam rantasten. Und bevor man sich ins Auto richtig eingefunden hat (von schnell fahren kann da noch keine Rede sein), sind die 3 Runden auch schon vorbei.

Ich würds nicht machen. Dann lieber auf die Kartbahn gehen.

Antwort
von Stig007, 29

Schau mal bei der Nürburgring Gruppe bei Facebook vorbei, vielleicht können die dir besser helfen.

Antwort
von Shany, 29

www.JochenSchweitzer.de?;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community